Zu den Inhalten springen

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Facharzt Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Die Weiterbildung zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie umfasst 5 Weiterbildungsjahre.
Sie wird an unserer Klinik in einem Verbund mit den umliegenden psychosomatischen Kliniken organisiert sowie zum Teil gemeinsam mit den weiteren Kliniken des Departments für Psychische Erkrankungen des Universitätsklinikums (Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters).

Das Curriculum beinhaltet folgende Elemente:

  • Im ersten und zweiten Weiterbildungsjahr strukturierter Erwerb von Kenntnissen und Fertigkeiten, welche inhaltlich der Weiterbildung zur fachgebundenen Psychotherapie entsprechen (siehe Kursprogramm des AK-PSM)
  • Darauf aufbauend ab dem dritten Weiterbildungsjahr Vertiefung von Weiterbildungsinhalten – optional im Bereich systemische Therapie / Familientherapie sowie tiefenpsychologisch fundierte und analytische Psychotherapie durch Teilnahme an Kursen und Seminaren der Weiterbildungsinstitute der Klinik (AWI)
  • Weiterbildungsbegleitend Teilnahme an Theorie-Praxis-Seminaren
  • Weiterbildungsbegleitend Teilnahme an den wissenschaftlichen Konferenzen der Klinik sowie wissenschaftlichen Seminaren und Seminaren zur Facharztweiterbildung im Rahmen des Departments für Psychische Erkrankungen
  • Regelmäßig Einzel- und Teamsupervision von Behandlungsfällen
  • Regelmäßig Facharztprüfungsvorbereitung durch den ärztl. Direktor
  • Teilnahme an Wochenendseminaren zu weiteren ausgewählten Inhalten der Weiterbildung

Die Einzelselbsterfahrung wird von Assistent*innen in Weiterbildung eigenständig extern organisiert.
Ein Fremdjahr in der somatischen Medizin muss extern abgeleistet werden.

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Almut Zeeck (almut.zeeck@uniklinik-freiburg.de)

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Hauptstraße 8
79104 Freiburg
 

Ärztlicher Direktor

Ambulante Abklärung und Vorgespräche zur teil-/vollstationären Aufnahme:

Anmeldung Ambulanz:
(Spezialambulanzen: Esstörungen,
Somatoforme Störungen, Transidentität)

Montag - Freitag: 9:00-12:00 Uhr
Telefon: 0761 270-68410
Telefax: 0761 270-66570
psm-ambulanzanmeldung
@uniklinik-freiburg.de

Privatambulanz Sekretariat
Telefon: 0761/270-68060
Fax: 0761/270-69430
psychosomatik.direktion@uniklinik-freiburg.de

Ambulanz, Sekretariate und Anmeldung befinden sich im 2. Obergeschoss des Gebäudes

Weitere Infos für Zuweiser

********** Aktuelles **********

Ab November wird das Dienstagskolloquiums wieder stattfinden als reine Online-Veranstaltung. Das Programm  sowie nähere Information folgt in Bälde.

Dienstagskolloquium

wissenschaftliches Seminar

Corona Podcast von Prof. Dr. med Claas Lahmann

*******************************