Zu den Inhalten springen

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Forschung

Gespräch in unserem Bewegungslabor

Forschung an der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie umfasst sowohl klinische Forschung, als auch Grundlagenforschung. Ziele sind ein besseres Verständnis psychischer und psychosomatischer Erkrankungen sowie eine Verbesserung Ihrer Behandlung. Dabei kommt ein breites Spektrum an Methoden zum Einsatz.

Weitere Forschungsfelder umfassen die Bereiche Prävention bei berufsbedingen Belastungen, die Wechselwirkung psychischer und körperlicher Faktoren bei körperlichen Erkrankungen sowie die systemische Gesundheitsforschung.

AG Zeeck / Hartmann „Essstörungsforschung“
AG Hartmann / Zeeck „Psychotherapieforschung“
AG Schmidt „Systemische Gesundheitsforschung"
AG Zeeck „Versorgungsforschung“
AG Lahmann "Somatoforme und somatopsychische Störungen"
AG Wünsch "Weiterbildung und Training"
AG Spieler "Molekulare Psychosomatik"
AG Joos „Neurobiologische Grundlagen bei Essstörungen“
AG Scheidt „Klinische Bindungs- und Interaktionsforschung“

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Hauptstraße 8
79104 Freiburg
 

Ärztlicher Direktor

Ambulante Abklärung und Vorgespräche zur teil-/vollstationären Aufnahme:

Anmeldung Ambulanz:
(Spezialambulanzen: Esstörungen,
Somatoforme Störungen, Transidentität)

Montag - Freitag: 9:00-12:00 Uhr
Telefon: 0761 270-68410
Telefax: 0761 270-66570
psm-ambulanzanmeldung
@uniklinik-freiburg.de

Privatambulanz Sekretariat
Telefon: 0761/270-68060
Fax: 0761/270-69430
psychosomatik.direktion@uniklinik-freiburg.de

Ambulanz, Sekretariate und Anmeldung befinden sich im 2. Obergeschoss des Gebäudes

Weitere Infos für Zuweiser

******Aktuelles******

Covid-19 und die Psyche - ein Vortrag von Prof. Lahmann

Corona Podcast von Prof. Dr. med Claas Lahmann

********************