Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Bibliothek der Universitätsmedizin

Elektronische Medien im Medizinstudium

Eine Auswahl an lizenzierten eMedien für das Medizinstudium:

eBook Top Titel

Weitere eBooks nach Fachgebieten

AMBOSS Vorklinik & Klinik vereint Kreuzprogramm und Nachschlagewerk zu einem Lernsystem und steht ab sofort allen Freiburger Studierenden der Humanmedizin als AMBOSS-Basislizenz (Registrierung) mit 700 Prüfungsfragen pro Monat zur Verfügung. Über 800 Lernkarten bieten das Wissen des vorklinischen und klinischen Studiums in übersichtlicher und klar verständlicher Form. Neben den Text-Inhalten helfen Zeichnungen, Videos, Tabellen etc. beim Lernen. Mithilfe der App "AMBOSS Bibliothek" kann die Bibliothek auf offline und mobil genutzt werden (für iOS und Android).   FAQ

Ärzte/Mitarbeiter, die aktiv in der Lehre arbeiten können vom Studiendekanat für die Nutzung der Zusatzfunktion "Dozentensitzung" akkreditiert werden.

Prometheus Lernatlas Anatomie  in elektronischer Form. Er ist Teil der lizenzierten Datenbank  eRef Radiologie (Thieme). Diese enthält über 130.000 radiologische Abbildungen (MRT, Röntgenbilder etc.), ca. 150 radiologische eBooks, eJournals, Diagnosen, Differentialdiagnosen etc. Sie haben Zugriff von allen Rechnern innerhalb des Uni- bzw. Kliniknetzes bzw. via VPN von ausserhalb. Bei Zugriff von außerhalb ist zu beachten, den VPN vor dem Browser zu starten.

Thieme Bilddatenbank Anatomie (PROMETHEUS) mit über 2.000 Abbildungen und radiologischen Bildern aus dem Anatomieatlas PROMETHEUS. Nach einmaliger Registrierung haben Sie die Möglichkeit, Abbildungen als Bild-, PowerPoint- oder PDF-Datei zu exportieren, Beschriftungen und Führungslinien ein- oder auszublenden. Die Thieme Bilddatenbank Anatomie können Sie in DBIS aufrufen. Nutzungsbedingungen

Weitere eMedien der Universität Freiburg

Als Studierende an der Universität Freiburg können Sie im Freiburger Universitätsnetz in zahlreichen im Internet nicht frei zugänglichen Datenbanken recherchieren, sowie lizenzierte Zeitschriften und eBooks im Volltext nutzen.

Zugriff auf eMedien von außerhalb der Uni

Sie haben Fragen oder Anregungen zur medizinischen Literaturversorgung für das Studium? Wenden Sie sich bitte an die
Medizinische Literatur- und Informationsstelle der Fakultät