Zu den Inhalten springen

Abteilung Endokrinologie und DiabetologieKlinik für Innere Medizin II

Selbsthilfegruppen und Kooperationen

Endokrinologie und Diabetologie

Zur optimalen Versorgung unserer Patienten kooperieren wir im Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie mit regionalen und überregionalen Selbsthilfegruppen.

Selbsthilfegruppen dienen dem wichtigen Informations- und Erfahrungsaustausch von Betroffenen und Angehörigen, der praktischen Lebenshilfe sowie der gegenseitigen emotionalen Unterstützung und Motivation. Darüber hinaus vertreten Selbsthilfegruppen in unterschiedlichem Grad die Belange ihrer Mitglieder nach außen. Dies reicht von Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit über die Unterstützung von Forschungsprojekten bis hin zur politischen Interessenvertretung.

Wir ermutigen gerade Patientinnen und Patienten mit seltenen endokrinologischen und diabetologischen Erkrankungen zur Kontaktaufnahme mit Selbsthilfegruppen.

Erkrankung Selbsthilfegruppe Link
Hypophysen- und Nebenierenerkrankungen Selbsthilfegruppe für Hypophysen-und Nebennierenerkrankungen Südbaden e.V. (HyNe) http://www.hyne.de
Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen Glandula http://www.glandula-online.de/
Diabetes mellitus Deutscher Diabetiker Bund http://www.diabetikerbund.de/
Diabetes mellitus diabetesDE http://www.diabetesde.org/
Diabetes mellitus Diabetiker Baden-Württemberg (DBW) https://www.diabetiker-bw.de

Klinik für Innere Medizin II

Abteilung
Endokrinologie und Diabetologie

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Ambulanz:   0049-(0)761 270-35120
Sekretariat: 0049-(0)761 270-34200
Telefax:        0049-(0)761 270-34130
E-Mail:          office-seufert.med
                       @uniklinik-freiburg.de

CORONAVIRUS EPIDEMIE