Zu den Inhalten springen

Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene

Diagnostik

Medizinische Mikrobiologie und Hygiene

Hinweise zur Einsendung

Einsendeinformation allgemein

Untersuchungsmaterialien können zu folgenden Zeiten an unserer Pforte abgegeben werden:

 Öffnungszeiten Pforte

Montag - Mittwoch 08:00 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 16:30
Freitag 08:00 - 15:30
Samstag  08:00 - 12:00

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie unseren gekühlten Probenkasten direkt neben dem Haupteingang nutzen.

Für klinikinterne Einsendungen (Notfälle) gelten gesonderte Regelungen siehe Einsendeinformation allgemein

Untersuchungsauftrag-Allgemein

Einsendeschein-Screening

Einsendeschein Helicobacter pylori

Einsendeschein Wasser

Kundervereinbarung Legionellenbeprobung

Einsendeschein Sporenpäckchen

Testverfahren:  

Quantiferon

Diagnostisches Spektrum

Nachweis, Identifizierung und Resistenzbestimmung von pathogenen Bakterien aus menschlichem Untersuchungungsmaterial: Alle aeroben und anaeroben schnellwachsenden Keimarten (Anforderung "pathogene Keime" bzw. "pathogene Darmkeime")

Sonderanforderung ggf. mit Zusatzinformation für: 

Serologisches Untersuchungsspektrum

Molekularbiologisches Untersuchungsspektrum

  • Bartonellen
    Kultur, Serologie (IF)
  • Chlamydien
    C.trachomatis, C.pneumoniae;Antigennachweis, DIF, Serologie (MIF, Blot)  Serologie (MIF, Blot)
  • Helicobacter
    Kultur , Resistenztestung, Antigen-ELISA
  • Legionellen
    Kultur, Antigen-ELISA aus Urin Antigen-ELISA aus Urin
  • Mykobakterien
    Mikroskopie, Kultur, Identifizierung, Resistenz (s. auch PCR) Resistenz (s. auch PCR)
  • Mycoplasmen / Ureaplasmen
    M.pneumoniae-Kultur; Ag-Nachweis (ELISA)Sonstige Arten: Kultur; Serologie (nur M.pneumoniae): ELISA, Immunblot
  • Spezielle Enteritis-Erreger
    Yersinia, Campylobacter etc., Serologie pathogener Darmkeime
  • Wasser-Bakteriologie
    Nachweis von Legionellen nach Trinkwasserverordnung
    Mikrobiologische Trinkwasseruntersuchung nach Trinkwasserverordnung
  • Lebensmittel
    Untersuchung von Proben in Zusammenhang mit menschlichen Erkrankungen: Keimzahl, Nachweis pathogener Keime
  • Industrieprodukte
    Gele, Creme, Lösungen (Sterilität, Keimzahl)
  • Pathogene Pilze
    Identifizierung (morphologisch und biochemisch) durch Mikroskopie und Kultur menschenpathogener Pilze bei System- und Hautinfektionen;Antigenbestimmung bei Cryptococcose (Latextest), Aspergillose (ELISA)Serologie bei Candida-Infektionen, Aspergillose, Histoplasmose, Coccidioidomykose
  • Parasiten
    Blut und Punktate:
    - Malaria, Leishmaniose, Mikrofilariosen
    Bronchiallavage, Sputum etc.:
    - Pneumocystis carinii
    Stuhl:
    - Pathogene Amöben, Blastocystis, Cryptosporidien, Cyclospora, Isospora, Lamblien (Giardia),
    - Mikrosporidien, Wurmeier, Wurmidentifizierung
    Antigennachweis:
    - Cryptosporidien, Lamblien, Amöben
  • Sonstige Nachweise (z.B. bei HIV)
    - nach Rücksprache        

Diagnostische Laboratorien

Labor

Telefon

0761 -

Ansprechpartner

Piepser

Eingangslabor

  • Analysenspektrum
  • Probenentnahme + Materialversand
  • Materialeingang

 

203- 6518

Dr. Ch. Schneider

Dr. Ch. Hess

12-7529

12-7560

Befundauskunft, Dauer der Untersuchungen, aktueller Stand der Untersuchungen, Nachforderungen:

     

Varia I

  • Urine
  • respiratorische Sekret, BAL
  • Material aus Genitalbereich
  • Pneumocystis
  • Legionellen-ELISA

 

203-6515

Dr. C. Schneider

12-7529

Varia II

  • Abstriche
  • Punktate
  • Katheterspitzen

 

203-6514

Dr. C. Schneider

12-7529

Varia III

  • Proben vom ZKJ
  • Proben aus Intensivstationen
  • Liquores

 
203-6530 Dr. C. Schneider 12-7529

Varia IV

  • Blutkulturen

 
203-6545 Dr. C. Schneider 12-7529

Stuhllabor

  • Helicobacter
  • Parasitologie

 
203-6516 J. Komp 12-7590

Pilz-Labor

  • Pilzkultur (Antikörper/Antigene im Serologielabor

 
203-6545 Dr. Ch. Hess 12-7560

Mykobakterien-Labor

 

203-6517 Dr. A. Serr                12-7517

Sterilitäts und Wasser-Labor

 

203-6627/5353                       A. Weber 12-7512

PCR-Labor

 

203-6537 Dr. A. Serr 12-7517

 

Serologie-Labor I (Antikörpernachweise)

  • Borreliose
  • Leptospirose
  • Streptokokose
  • Staphylokokken
  • Streptokokken

 

 

203-6593

 

B. Blümel

 

12-7540

Serologie-Labor II (Antikörpernachweise)

  • Toxoplasmose
  • Lues
  • Echinokokose
  • Pertussis

 
203-6594 B. Blümel 12-7540

Serologie-Labor III

Antikörper

  • Bartonellen
  • Chlamydien
  • Salmonellen
  • Yersinien
  • Brucellen

Pilzantigene

  • Aspergillus-Antigen
  • Beta-D-Glucan
  • Candida-Antigen

Quantiferontest (Tuberkulose)

203-6523 B. Blümel 12-7540

 

Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene

Hermann-Herder-Str. 11
D-79104 Freiburg

Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. Georg Häcker
E-mail: georg.haecker@uniklinik-freiburg.de

Sekretariat
Kerstin Jost
Telefon: 0761 203-6532
Telefax: 0761 203-6651
E-mail: kerstin.jost@uniklinik-freiburg.de

Pforte
Jutta Schneeberger
Telefon: 0761 203-6510
Telefax: 0761 203-6562

Bestellung von Transportmedien
für H. pylori Resistenzbestimmungen

Telefon: 0761 203-6516
Telefax: 0761 203-6562

Lageplan