Zu den Inhalten springen

Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene

HIER SPENDEN Hier spenden

Diagnostik

Medizinische Mikrobiologie und Hygiene

Hinweise zur Einsendung

Einsendeinformation allgemein

Untersuchungsmaterialien können zu folgenden Zeiten an unserer Pforte abgegeben werden:

 Öffnungszeiten Pforte

Montag - Mittwoch 08:00 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 16:30
Freitag 08:00 - 15:30
Samstag  08:00 - 12:00

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie unseren gekühlten Probenkasten direkt neben dem Haupteingang nutzen.

Für klinikinterne Einsendungen (Notfälle) gelten gesonderte Regelungen siehe Einsendeinformation allgemein

Untersuchungsauftrag-Allgemein

Einsendeschein-Screening

Einsendeschein Helicobacter pylori

Einsendeschein Wasser

Kundenvereinbarung Legionellenbeprobung

Einsendeschein Sporenpäckchen

Testverfahren:  

Quantiferon

Diagnostisches Spektrum

Nachweis, Identifizierung und Resistenzbestimmung von pathogenen Bakterien aus menschlichem Untersuchungungsmaterial: Alle aeroben und anaeroben schnellwachsenden Keimarten (Anforderung "pathogene Keime" bzw. "pathogene Darmkeime")

Sonderanforderung ggf. mit Zusatzinformation für: 

Serologisches Untersuchungsspektrum

Molekularbiologisches Untersuchungsspektrum

  • Bartonellen
    Kultur, Serologie (IF)
  • Chlamydien
    C.trachomatis, C.pneumoniae;Antigennachweis, DIF, Serologie (MIF, Blot)  Serologie (MIF, Blot)
  • Helicobacter
    Kultur , Resistenztestung, Antigen-ELISA
  • Legionellen
    Kultur, Antigen-ELISA aus Urin Antigen-ELISA aus Urin
  • Mykobakterien
    Mikroskopie, Kultur, Identifizierung, Resistenz (s. auch PCR) Resistenz (s. auch PCR)
  • Mycoplasmen / Ureaplasmen
    M.pneumoniae-Kultur; Ag-Nachweis (ELISA)Sonstige Arten: Kultur; Serologie (nur M.pneumoniae): ELISA, Immunblot
  • Spezielle Enteritis-Erreger
    Yersinia, Campylobacter etc., Serologie pathogener Darmkeime
  • Wasser-Bakteriologie
    Nachweis von Legionellen nach Trinkwasserverordnung
    Mikrobiologische Trinkwasseruntersuchung nach Trinkwasserverordnung
  • Lebensmittel
    Untersuchung von Proben in Zusammenhang mit menschlichen Erkrankungen: Keimzahl, Nachweis pathogener Keime
  • Industrieprodukte
    Gele, Creme, Lösungen (Sterilität, Keimzahl)
  • Pathogene Pilze
    Identifizierung (morphologisch und biochemisch) durch Mikroskopie und Kultur menschenpathogener Pilze bei System- und Hautinfektionen;Antigenbestimmung bei Cryptococcose (Latextest), Aspergillose (ELISA)Serologie bei Candida-Infektionen, Aspergillose, Histoplasmose, Coccidioidomykose
  • Parasiten
    Blut und Punktate:
    - Malaria, Leishmaniose, Mikrofilariosen
    Bronchiallavage, Sputum etc.:
    - Pneumocystis carinii
    Stuhl:
    - Pathogene Amöben, Blastocystis, Cryptosporidien, Cyclospora, Isospora, Lamblien (Giardia),
    - Mikrosporidien, Wurmeier, Wurmidentifizierung
    Antigennachweis:
    - Cryptosporidien, Lamblien, Amöben
  • Sonstige Nachweise (z.B. bei HIV)
    - nach Rücksprache        

Diagnostische Laboratorien

Labor

Telefon

0761 -

Ansprechpartner

Piepser

Eingangslabor

  • Analysenspektrum
  • Probenentnahme + Materialversand
  • Materialeingang

 

203-6518

Dr. Ch. Schneider

Dr. Ch. Hess

12-7529

12-7560

Befundauskunft, Dauer der Untersuchungen, aktueller Stand der Untersuchungen, Nachforderungen:

     

Varia I

  • Urine
  • respiratorische Sekret, BAL
  • Material aus Genitalbereich
  • Pneumocystis
  • Legionellen-ELISA

 

203-6515

Dr. C. Schneider

12-7529

Varia II

  • Abstriche
  • Punktate
  • Katheterspitzen

 

203-6514

Dr. C. Schneider

12-7529

Varia III

  • Proben vom ZKJ
  • Proben aus Intensivstationen
  • Liquores

 
203-6530 Dr. C. Schneider 12-7529

Varia IV

  • Blutkulturen

 
203-6545 Dr. C. Schneider 12-7529

Varia V

  • Screening (MRSA, MRGN, VRE)

 
203-5353 Dr. C. Schneider 12-7529

Stuhllabor

  • Helicobacter
  • Parasitologie

 
203-6516 J. Komp 12-7590

Pilz-Labor

  • Pilzkultur (Antikörper/Antigene im Serologielabor

 
203-6545 Dr. Ch. Hess 12-7560

Mykobakterien-Labor

 

203-6517 Dr. A. Serr 12-7517

Sterilitäts und Wasser-Labor

 

203-6627/5355 A. Weber 12-7512

PCR-Labor

 

203-6537 Dr. A. Serr 12-7517

Serologie-Labor I (Antikörpernachweise)

  • Borreliose
  • Leptospirose
  • Streptokokose
  • Staphylokokken
  • Streptokokken

 

 

203-6593

 

B. Blümel

 

12-7540

Serologie-Labor II (Antikörpernachweise)

  • Toxoplasmose
  • Lues
  • Echinokokose
  • Pertussis
  • Impfstatus Diphterie / Tetanus

 
203-6594 B. Blümel 12-7540

Serologie-Labor III

Antikörper

  • Bartonellen
  • Chlamydien
  • Salmonellen
  • Yersinien
  • Brucellen

Pilzantigene

  • Aspergillus-Antigen
  • Beta-D-Glucan
  • Candida-Antigen

Quantiferontest (Tuberkulose)

203-6523 B. Blümel 12-7540

 

Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene

Hermann-Herder-Str. 11
D-79104 Freiburg

Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. Georg Häcker
E-mail: georg.haecker@uniklinik-freiburg.de

Sekretariat
Kerstin Jost
Telefon: 0761 203-6532
Telefax: 0761 203-6651
E-mail: kerstin.jost@uniklinik-freiburg.de

Pforte
Jutta Schneeberger
Telefon: 0761 203-6510
Telefax: 0761 203-6562

Bestellung von Transportmedien
für H. pylori Resistenzbestimmungen

Telefon: 0761 203-6516
Telefax: 0761 203-6562

Lageplan