Zu den Inhalten springen

Klinik für Neurologie und Neurophysiologie

Wir sind für Sie da!

Mitarbeiter und Ausstattung der Neurologischen Uniklinik in Freiburg

Alles was Sie über unsere Ärzte, Pfleger, Therapeuten und weitere Mitarbeiter wissen müssen. Auch erhalten Sie Informationen zu unseren Ambulanzen und Stationen sowie zu den diagnostischen Einrichtungen und neurologischen Therapien.

Ärzte und Wissenschaftler

Hier stellen sich Klinikdirektion, Oberärzte, Fachärzte, Assistenzärzte und Wissenschaftler vor.

Therapeuten, Pfleger, Sozialdienst, MTA

Therapeuten, Mitarbeiter von Pflegedienst und Sozialdienst, MTA, Assistentinnen und Sekretärinnen samt der EDV sorgen für das Wohl der Patienten.

Ambulanzen

Neben der übergeordneten Allgemeinen Neurologischen Ambulanz liefern 10 Spezialambulanzen die Basis für eine hoch spezialisierte Diagnostik und Therapie spezieller neurologsicher Erkrankungen.

Stationen und Tagesklinik

Benannt nach bekannten Neurologen oder nach ihrem Schwerpunkt wie die Stroke Unit, auf der Schlaganfall-Patienten behandelt werden, bieten die Stationen ein hochprofessionelles Umfeld. Dadurch können Patienten mit neurologischen Erkrankungen optimal betreut werden.

Diagnostische Einrichtungen

Die mit modernsten Instrumenten und Apparaten ausgestatteten Labore der Neurologischen Klinik – von EEG bis Ultraschall –ermöglichen eine hochdifferenzierte Diagnostik, um die Ursachen einer Erkrankung möglichst exakt bestimmen zu können.

Neurologische Therapien

PhysiotherapeutInnen, LogopädInnen, ErgotherapeutInnen und NeuropsychologInnen behandeln nach individuell auf die jeweiligen Patienten zugeschnittenem Plan.

Sozialdienst

Die SozialarbeiterInnen des Sozialdienstes geben PatientInnen und Angehörigen unter anderem Hilfestellung bei allen von neurologischen Krankheiten betroffenen Lebensbereichen.

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement (QM) ist an unserer Klinik längst zum Standard geworden und integriert in das QM des Universitätsklinikums. Seit 2008 sind wird KTQ zertifiziert. 

Klinik für Neurologie und Neurophysiologie

im Neurozentrum

Breisacher Str. 64
79106 Freiburg

Telefon 0761-270 50010
Telefax 0761-270 53100

Ärztlicher Direktor

Prof. Dr. Cornelius Weiller

Veranstaltungen für Patienten

Multiple Sklerose Patientenveranstaltung

Samstag, 11. November 2017 von 9:00 bis ca. 13:00 Uhr (Info)

Veranstaltungen für Ärzte/Wissenschaftler

Regelmäßige Veranstaltungen im Semester

Neurokolloquium
(Programm; Info)
Mittwochs, 17.15 Uhr
Konferenzraum 2

Interdisziplinäre Tumor-Konferenz (Info)
Montags, 16 (s.t.) Uhr,
Konferenzraum 5 (Hauptgeschoss Neurochirurgie)

Neurovaskuläres Kolloquium (Programm; Info)
Dienstags, 17:30 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4
(genaue Termine siehe Programm)

Neuroimmunologisches Kolloquium (Programm; Info)
Dienstags, 17:30 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4
(genaue Termine siehe Programm)

Neuropsychologische Falldemonstration (Info)
Mittwochs, 16 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4

Neurovaskuläre Konferenz (Info)
Donnerstags, 15 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4

Basalganglien Konferenz (Info)
Donnerstags, 16 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4

Fortbildungsveranstaltungen und Kurse 2017 / 2018

27.-29.09.2017: DGNI-Summer-School NeuroIntensivmedizin (Flyer)

Mittwoch 8.11.2017, 18:00: MYASTHENIEZENTRUM Eröffnungsveranstaltung für Ärzte

Samstag 2.12.2017: Adventssymposium (Flyer)

Samstag 1.12.2018: Adventssymposium

27.-30.3.2019:  DGKN- Kongress im Konzerthaus Freiburg

Science News / ausgewählte aktuelle Veröffentlichungen der Klinik

Februar 2017:
Stroke. 2017 Acute Cerebral Venous Thrombosis: Three-Dimensional Visualization and Quantification of Hemodynamic Alterations Using 4-Dimensional Flow Magnetic Resonance Imaging.
Schuchardt F, Hennemuth A, Schroeder L, Meckel S, Markl M, Wehrum T, Harloff A.
Abstract auf deutsch

November 2016: Publikation: Martin et al.: Componential Network for the Recognition of Tool-Associated Actions... (für deutsche Zusammenfassung hier klicken)

November 2015:  In a collaboration between the Neurology’s Posture Lab and DLR (German Aerospace Center), the DLR robot Toro uses the Freiburg DEC model of human-derived sensorimotor control for squatting movements while compensating for various external disturbances.  (Accepted in The IEEE Robotics and Automation Magazine, IEEE-RAM; click here for short robot video).  Our new robot Lucy tries to do the same and includes the frontal plane. Lucy Video