Zu den Inhalten springen

Klinik für Nuklearmedizin

Videosprechstunde

Liebe*r Patient*in,

die Klinik für Nuklearmedizin des Universitätsklinikums Freiburg bietet Ihnen soweit medizinisch sinnvoll und möglich auch eine Online-Videosprechstunde an. Hierfür benötigen Sie keine besondere Technik (s.u.). Das Gespräch zwischen Ihnen und den behandelnden Ärzt*innen läuft dabei ähnlich ab wie in der Klinik, auch wenn Sie sich an getrennten Orten befinden. Der Austausch erfolgt am Bildschirm, ohne dass Sie hierzu in die Klinik kommen müssen. Dies spart Zeit, lange Anfahrtswege und ist unter besonderen Umständen wie z.B. der aktuellen Corona-Virus-Pandemie eine mögliche Form für ein persönliches Beratungsgespräch. Technische bzw. apparative Zusatzuntersuchungen können hierbei naturgemäß nicht durchgeführt werden. Es kann aber sinnvoll sein, dass Sie zum vereinbarten Termin aktuelle Laborwerte zur Hand haben.

Ablauf der Videosprechstunde:

  • Sie erhalten von der Klinik für Nuklearmedizin einen Termin für die Videosprechstunde, den Sie wie üblich telefonisch oder per Email vereinbaren.
  • Sie erhalten per SMS oder Email einen Link zur Internetadresse des Videodienstanbieters (Meona GmbH) und den Einwahlcode für die Sprechstunde. Als behandelnde Ärzte stehen Ihnen hier je nach Vereinbarung Prof. Dr. Dr. Philipp Meyer oder Prof. Dr. Juri Ruf zur Verfügung.
  • Am Tag der Videosprechstunde wählen Sie sich bitte etwa fünf Minuten vor dem Termin auf der Internetseite ein. Dazu brauchen Sie keinen eignen Account. Wenn Sie den versendeten Link („Videomeeting starten“) benutzen, ist der Zugangscode bereits voreingestellt. Bestätigen Sie anschließend mit der separat zugesandten Transaktionsnummer (TAN).
  • Bitte halten Sie auch Ihre Versichertenkarte bereit, damit wir kurz Ihre Daten prüfen können.
  • Um die Sprechstunde zu beenden, klicken Sie bitte auf den roten Hörer in der Mitte des unteren Bildschirmrandes.

Notwendige Technik:

  • Laptop oder PC mit Webcam, Mikrofon und Lautsprechern. Auch Smartphone oder Tablet können verwendet werden.
  • DSL 16000 (am besten über LAN) oder mobil LTE.
  • Browser: Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge (aktuell am besten unterstützt) oder Safari.
  • Achten Sie bitte auf gute Beleuchtung und eine ruhige Umgebung.

Einverständniserklärung Videosprechstunde

Bitte senden Sie uns die Einverständniserklärung (und evtl. weitere Dokumente) per Email, Fax oder per Post zu.

Klinik für Nuklearmedizin
Universitätsklinikum Freiburg
Hugstetter Str. 55
79106 Freiburg
Fax: +49 (0)761 270 39980
sek.nuklearmedizin@uniklinik-freiburg.de

Herzlichen Dank!

Das Magazin 02-2020 Ärztlicher Rat per Video