Zu den Inhalten springen

Abteilung Stereotaktische und Funktionelle Neurochirurgie

Klinische Studien

Patienten für klinische Studien gesucht

Die Stereotaktische Neurochirurgie des Universitätsklinikums Freiburg führt in regelmäßigen Abständen wissenschaftliche Studien durch. Diese Studien dienen dem besseren Verständnis und der Therapie chronischer therapierefraktärer Erkrankungen.

Wir führen u.a. klinische Studien zu folgenden Krankheitsbildern durch: Parkinson-Erkrankung, essentieller Tremor, Dystonie, neuropathischer Schmerz, therapieresistente Depression. Die Studien sind nachfolgend im Einzelnen genannt.

Studien, die wir in eigener Initiative durchführen:

Für die klinische Studie mit dem Titel "Vergleich der traktografischen mit der traditionellenPlanung der tiefen Hirnstimulation bei Patienten mit essentiellem Tremor" (Kurztitel: DISTINCT) werden ab sofort Patienten im Alter von bis zu 80 Jahren mit therapierefraktärem essentiellem Tremor ohne adäquates Ansprechen auf Medikation gesucht.

Eine mögliche Behandlung dieser Erkrankung stellt die Tiefe Hirnstimulation (THS) dar. Im Rahmen dieser Studie sollen zwei Implantationsverfahren des Stimulationssystems verglichen werden: die derzeitige Standardmethode der Implantation wird am teils wachen Patienten durchgeführt und erfordert einige Tests während der Operation. Bei der neuen Methode soll die Implantation in Vollnarkose durchgeführt werden; die Tests während der Operation entfallen somit.

Die Untersuchungen während der Studie sind vergleichbar mit den Untersuchungen und Nachkontrollen bei der Routine-THS außerhalb von Studien. Für die Studie ist es notwendig, dass zu drei Zeitpunkten Fragebögen zur Lebensqualität ausgefüllt und Videos über die Bewegungsabläufe angefertigt werden; diese Untersuchungen dauern ungefähr 3 Stunden.

Beschreibung zur DISTINCT-Studie herunterladen (PDF-Datei, 650 KB)

Link zum DRKS-Studiendokument

Für eine klinische Studie (Kurztitel FORESEE III), die die Wirksamkeit einer operativen Methode (Tiefe Hirnstimulation (THS)) zur Behandlung von therapieresistenten Depressionen untersucht, werden ab sofort Patienten (m/w/d) gesucht. Die Studie führen wir in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung für Interventionelle Biologische Psychiatrie des Universitätsklinikums Freiburg durch.

Die THS ist in der Neurologie ein Standardverfahren bspw. zur Behandlung der Parkinson-Erkrankung. Dabei werden Elektroden in einer bestimmten Region im Gehirn implantiert.

Sie kommen für diese Studie in Frage, wenn die folgenden Punkte auf Sie zutreffen:

  • Sie leiden an einer schweren Depression, die entweder sehr lange (mind. zwei Jahre) andauert oder die wiederkehrend auftritt (mind. vier Episoden).
  • Die Behandlung mit diversen Medikamenten (Antidepressiva), Psychotherapie (mind. 20 Sitzungen) und Elektrokonvulsionstherapie (EKT) (mind. 6 Sitzungen) hat zu keiner zufriedenstellenden Verbesserung geführt.
  • Sie sind zwischen 20 und 75 Jahre alt.

Bei näherem Interesse finden Sie Informationen zu dem Verfahren sowie eine Liste der benötigten Unterlagen auf der Homepage der Abteilung für Interventionelle Biologische Psychiatrie.

Beschreibung zur FORESEE-III-Studie herunterladen (PDF-Datei, 650 KB)

Link zum DRKS-Studieneintrag

 

Studien, an denen wir uns als teilnehmendes Zentrum beteiligen:

        

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen haben oder sich für eine Teilnahme an einer der Studien interessieren, wenden Sie sich bitte an:

Prof. Dr. Volker Arnd Coenen
Universitätsklinikum Freiburg
Klinik für Neurochirurgie –
Abteilung Stereotaktische und Funktionelle Neurochirurgie
Breisacher Str. 64, 79106 Freiburg
Telefon: 0761 270-50630
Telefax: 0761 270-50100
E-Mail: stereotaxie@uniklinik-freiburg.de

Stand: Oktober 2020

Stereotaktische und Funktionelle Neurochirurgie

Eva-Maria Wissner
Study Nurse

Universitätsklinikum Freiburg
Neurozentrum
Klinik für Neurochirurgie
Abteilung Stereotaktische und Funktionelle Neurochirurgie
Breisacherstr. 64
D-79106 Freiburg
Telefon: 0761 270-50670
Telefax: 0761 270-93080
E-Mail: Eva-Maria.Wissner@uniklinik-freiburg.de

In Kooperation mit dem Zentrum Klinische Studien

Dr. Fabian Schubach
Studienmanager

Universitätsklinikum Freiburg
Studienzentrum
Projektmanager Klinische Studien
Elsässer Str. 2
D-79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-77763
Telefax: 0761 270-73730
E-Mail: fabian.schubach@uniklinik-freiburg.de