Zu den Inhalten springen

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Rettungsdienstpraktikum

Das Rettungsdienstpraktikum ist ein fakultatives Angebot für alle Studenten der Humanmedizin an der Universität Freiburg ab dem zweiten klinischen Semester. In Zusammenarbeit mit der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Universitätsklinikums Freiburg bietet das Team des Rettungsdienstpraktikums einen tieferen Einblick in die praktische Notfallmedizin.

Kern der Veranstaltung sind zwei Praktikumsschichten auf einem Rettungswagen des Malteser Hilfsdienstes Freiburg, des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Emmendingen oder des DRK Freiburg. Begleitet werden diese beiden Praktikumsschichten von einem Skillsday, in dem die wichtigsten Basisfertigkeiten für den Einsatz auf dem Rettungswagen erlernt und die Bewältigung von Notfällen anhand von Notfallalgorithmen trainiert werden. Zusätzlich wird in einer Abendveranstaltung eine Vorlesung angeboten, in denen spezielle notfallmedizinsche Fragestellungen von Dozenten der Uniklinik erläutert werden.

Das Rettungsdienstpraktikum findet jedes Semester statt. Weitere Informationen und die Anmeldung für das Rettungsdienstpraktikum erfolgt über ILIAS.

Voraussetzungen:

Erfolgreiche Teilnahme am QB Notfallmedizin

Ab Mitte Mai: 2 Rettungsdienstschichten pro Teilnehmer

Kontakt:
rettungsdienstpraktikum@uniklinik-freiburg.de

Elzacher Notfalltag