Zu den Inhalten springen

Selbsthilfe und Netzwerke

Verein Herzklopfen e.V.

www.herzklopfen-ev.de

Kinderherzen retten e.V.

www.kinderherzen-retten.de

Kinderherzen - Fördergemeinschaft Deutscher Kinderherzzentren e.V.

www.kinderherzen.de

Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.

www.bvhk.de

Interessengemeinschaft Das herzkranke Kind e.V.

www.idhk.de

Forum für herzkranke Kinder und Jugendliche

www.herzstiftung.de

Kinderherzsportgruppe

Bewegung ist gesund und macht Spaß. Das gilt auch für Kinder mit angeborenen Herzfehlern. Doch oft steht die Sorge vor Überanstrengung der Kinder im Raum. Die Kinderherzsportgruppe Freiburg möchte einen Rahmen schaffen, in dem sich Kinder mit angeborenen Herzfehlern und deren Geschwisterkinder in einem sicheren und strukturierten Rahmen körperlich betätigen können. Der Spaß steht hier im Vordergrund. Ganz nebenbei wird damit in hohem Maße die motorische, kognitive und soziale Entwicklung gefördert. Eine Physiotherapeutin und eine Ärztin begleiten die Gruppe und Herzklopfen e.V. finanziert die Kosten auch für Ihr Kind.

Skiwoche der Kinderherzstiftung

Seit vielen Jahren begleiten Herr Dr. René Höhn, Geschäftsführender Oberarzt der Kinderkardiologie Freiburg, und Deniz Kuru, Skilehrer, die Skiwoche der Kinderherzstiftung für Kinder ab 9 Jahren. In einer Episode von Impuls, dem Podcast der Deutschen Herzstiftung, sprechen beide über ihre Erfahrungen und wie wichtig Sport auch mit angeborenem Herzfehler ist.

Nachhaltigkeit der Arbeit von Kinderherzen-retten

Lesen Sie hier eine Zusammenfassung zu unserer Kooperation mit Kinderherzen-retten aus der Dissertationsarbeit von Frau Mirjam Leutwyler, Sommer 2020: Langzeitverlauf der Kinder aus 20 Ländern nach Herzoperation im Freiburger Hilfsprojekt Kinderherzen retten e.V.

Download

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung

Mit Spenden an Herzklopfen e.V. werden in unserer Abteilung unter anderem zu 50% die Stelle von Herrn Jens Terjung (unserem Seelsorger), die Kinderherzsportgruppe sowie die Elternwohnung für die Familien unserer Herzkinder finanziert. Darüber hinaus wird in akuten sozialen Notfällen individuelle Hilfe für einzelne Familien deren Kinder bei uns stationär behandelt werden durch die Spenden ermöglicht.

Dank der Spenden an Kinderherzen-retten e.V. konnten wir in den vergangenen Jahren über 200 Kinder aus z.B. El Salvador, dem Irak, Afghanistan sowie verschiedenen afrikanischen Ländern erfolgreich behandeln.

von links: Philipp-Maximilian Klein, Vorstand Lions Club; Prof. Dr. med. Brigitte Stiller, Ärztliche Direktorin Klinik für angeborene Herzfehler; Waltraud Hay Smith, Präsidentin Lions Club; Claudia Lackermaier, Vereinskoordinatorin; Christian Kuhn-Regnier, Vorstand Lions Club

Lions - Spende für Kinderherzen retten e.V.: Ein starkes Herz schlägt nicht von allein.

Der Lions Club Freiburg - Munzingen unterstützt seit drei Jahren den Verein Kinderherzen retten mit einer jährlichen Spende, dieses Jahr mit einem Scheck über 5.000 Euro.

Kinderherzen retten e.V. ist eine Vereinigung am Universitätsklinikum Freiburg zur Förderung von Herzoperationen an kranken Kindern aus dem Ausland mit angeborenen Herzfehlern. Vor allem die Nachhaltigkeit des Hilfsprojektes hat die Mitglieder des Munzinger Lions Club überzeugt. Über 100 Kinder, u.a. aus El Salvador, dem Irak, Afghanistan und aus afrikanischen Ländern, wurden in den letzten Jahren erfolgreich behandelt. Die psychosoziale und physische Entwicklung der Kinder, trotz des angeborenen Herzfehlers, wurde in einem Langzeitverlauf im Vergleich zu Gleichaltrigen oder den Geschwistern in den allermeisten Fällen als gleich gut oder sogar besser eingestuft.

Herzklopfen Spende von Offenburger Kindern