Zu den Inhalten springen

Tumorzentrum Freiburg - CCCF

Unsere Förderer und Sponsoren

Danke!

Wir danken allen Freunden und Förderern des Tumorzentrums ganz herzlich. Stellvertretend für viele nennen wir hier diejenigen, die uns mit einer größeren Summe geholfen haben. (Unser Dank gilt auch denen, die nicht genannt werden möchten!)

Wir bedanken uns bei den Förderern des Angebotes "Tigerherz ... wenn Eltern Krebs haben"/ Psychosoziale Krebsberatung, die für uns gespendet oder uns auf andere Weise unterstützt haben. (Nicht alle Spender/innen wollen hier genannt werden.)

2018:

2017:

2016:

2015:

2014:

2017

  • Amex Pool AG, Buggingen: 2500,- €
  • BBBank ermöglicht die Erneuerung des Brückenpflegefuhrparks mit einer Spende von 56.500,- €
  • Siemens-Niederlassung Freiburg spendete im August 1500,- €
  • Herr Winfried Beiter spendete im April 500,- €

2015

 

2014

  • Die Stephan Klein Stiftung spendet uns jedes Jahr zur Adventszeit einen größeren Betrag. In diesem Jahr waren es 3000 Euro. Vielen Dank dafür!
  • BBBank Freiburg
  • sowie zahlreiche private Spender und Spenderinnen

 

 

Das Brückenpflegeteam vom Tumorzentrum ist meistens auf Achse

2018


Nachlese vom amerikanischen Hämatologen-Kongress am 24. Januar 2018

1000 €:

 

2017


FIOK: Kopf-Hals-Tumore am 13. Dezember 2017

500 Euro:

400 Euro:


ImmunOnkologie in der klinischen Praxis am 29. November 2017

2000 Euro:

500 Euro:


7. Freiburger Patienten- und Angehörigen -Forum am 25.11.2017


FIOK: Mediastinaltumore am 15. November 2017

500 Euro:


Multiple Myeloma am 25. Oktober 2017

10.000 Euro:

5000 Euro:

2000 Euro:

1000 Euro:


FIOK: Weichteilsarkom - Aktuelles zur Diagnostik und Therapie am 11. Oktober 2017

750 Euro:

500 Euro:


FIOK: Melanom am 05. Juli 2017

700 Euro:

500 Euro:


Best of Clinical Oncology am 21. Juni 2017

1000 Euro:

    500 Euro:


    Praktische ImmunOnkologie am 24. Mai 2017

    1000 Euro:

    500 Euro:


    FIOK: Operation und Strahlentherapie des Mammakarzinoms - Neue Behandlungskonzepte am 08.03.2017

    ohne Sponsoren


    FIOK: Therapie primärer Lebertumore am 5. April 2017

    ohne Sponsoren


    Patiententag: Naturheilkunde bei Tumorerkrankungen am 18. März 2017


    Symposium Post San Antonio am 12.02.2017

    1000 Euro:

    500 Euro:


    Nachlese vom amerikanischen Hämatologen-Kongress (Post Ash) am 25.01.2017

    1000 Euro:

    500 Euro:


    2016

    Freiburger Interdisziplinäres Onkologisches Kolloquium: Gerinnung - interdisziplinär am 16. November 2016

    500 Euro:

    330 Euro:


    Freiburger Interdisziplinäres Onkologisches Kolloquium: Multiple Myeloma am 26. Oktober 2016

    10.000 Euro:

    2017

    • Werner Bühler, TSB-Türsysteme: 500 Euro
    • Gisela Werkmann aus Baden-Baden: 2.000 Euro 

    2016

    Familie Schniepper unterstützt die Krebsforschung

    Familie Schniepper vom Tannenhof Schniepper in Ballrechten-Dottingen spendete dem Tumorzentrum Freiburg – CCCF schon zum zweiten Mal den ansehnlichen Betrag von 500 Euro für die Forschung!

    „Der Spendenbetrag kam durch den Verkauf von Tannenreisig in der Weihnachtszeit zustande", schreibt die Familie dazu. Da bei ihnen schon der zweite Fall einer Krebserkrankung auftrat, spendet sie in diesem Jahr den Erlös aus dem Verkauf von Tannenreisig erneut dem Tumorzentrum Freiburg-CCCF zur Verwendung für die Forschung. Die Kunden haben oft noch extra etwas dazu gegeben, wenn sie erfuhren, dass das Geld für die Krebsforschung gespendet wird.

    Der Tannenhof Schniepper wird im Nebenerwerb betrieben. "Wir pflanzen die Setzlinge der Bäume und pflegen diese dann ca. 8-10 Jahre, bis wir sie als Weihnachtsbäume verkaufen können", schreibt die Familie.


    Vielen Dank Familie Schniepper!!

    Hier gibt es einen interessanten BZ-Artikel über den Tannenhof Schniepper.


    2018:

    2017

    • Tobias Ruf aus Oberkirch: 915,00 Euro
    • Familie Schniepper vom Tannenhof Schniepper in Ballrechten-Dottingen: 500 Euro

    2016

    BERICHTE VON EINIGEN KÜRZLICH ERFOLGTEN SPENDENÜBERGABEN:

    Paradise & friends

    Bei ihren ausverkauften Benefiz-Konzerten am letzten Wochenende erspielten Paradise & friends einen Erlös von 6500,- Euro für das Angebot "Tigerherz... wenn Eltern Krebs haben"!! Zusätzlich spendeten Besucher noch 223,- Euro. Bei den Konzerten herrschte eine Superstimmung! Danke an die Musikerinnen und Musiker von Paradise & friends!!

    Amex Pool AG spendete 2500 Euro für die Brückenpflege am Tumorzentrum Freiburg - CCCF

    Am 5. Dezember 2017 durften wir Herrn Beermann, Vorstand der  AMEX Pool AG aus Buggingen, mit seiner Gattin im Tumorzentrum Freiburg - CCCF zu einer Spendenübergabe für unsere Brückenpflege begrüßen. Die AMEX Pool AG ist ein unabhängiger Versicherungsmakler und arbeitet deutschlandweit mit 5000 Vertriebspartnern zusammen.
    Herr und Frau Beermann haben die Arbeit der Brückenpflege, die schwerstkranke Tumorpatienten zu Hause betreut,  durch die umfassende Versorgung der Mutter kennen und schätzen gelernt. Als Dank hierfür überbrachten die beiden im Namen der Mitarbeiter und des Vorstandes der AMEX Pool AG einen Scheck in Höhe von 2500,--€ an Brückenpflegemitarbeiterin Annemarie Schöll und Projektleiterin Fundraising und Kommunikation, Riccarda Kräuter Schächtele  

    Auf dem Bild sind: v.li n. re Frau Kräuter Schächtele, Herr und Frau Beermann, Frau Schöll

    Uniklinik-Näherei nähte 400 Tigerherzen für den Weihnachtsverkauf

    Die Damen der Uniklinik-Näherei (in weißen Kitteln) nähten auch in diesem Jahr wieder 400 Tigerherzen für den Verkauf in der Adventszeit. Vielen Dank!

    Deutsche Kinderhilfe e.V. spendet 2.500 Euro für Tigerherz!

    Im Rahmen ihrer Aktion „Kinderlachen“ unterstützt die Deutsche Kinderhilfe e.V. das Angebot "Tigerherz … wenn Eltern Krebs haben" mit 2.500 Euro bei ihrer Arbeit mit und für Kinder, deren Eltern an Krebs erkrankt sind. Anja Holtkamp, Conny Morgenthaler und Rebecca Olah von der Deutschen Kinderhilfe besuchten das Tigerherzatelier mit einem großen Spendenscheck.
    „Bei ihrer schwierigen Aufgabe möchten wir Tigerherz gerne unterstützen“, sagte Anja Holtkamp von der Deutschen Kinderhilfe. „Wir geben das Geld gerne hierher, weil wir sehen, dass etwas wirklich Gutes damit passiert.“  
    Rainer Becker, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kinderhilfe, sendete als Grußwort: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Spende dazu beitragen können, gerade Kindern, deren Eltern an Krebs erkrankt sind und die daher einer großen seelischen Belastung ausgesetzt sind, ihren Alltag ein wenig angenehmer zu gestalten“.  
    Der Deutschen Kinderhilfe ist es ein Herzensanliegen, über ihre Aktion „Kinderlachen“ überall in Deutschland Kindern in verschiedensten Situationen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und gerade in schwierigen Situationen etwas Freude oder Entspannung zu schenken.

    Auf dem Foto sind von links nach rechts: Jörg Stern (Dipl.-Sozialpädagoge, Erlebnispädagoge (PEP) bei Tigerherz), Riccarda Kräuter-Schächtele (Projektleitung Tigerherz), Anja Holtkamp (Regionalleitung Deutsche Kinderhilfe), Conny Morgenthaler (Teamleitung Deutsche Kinderhilfe) und Rebecca Olah (Projektmanagerin Deutsche Kinderhilfe)

    Braunform GmbH spendet 1500 Euro an Tigerherz

    Am 28.11.2017 überreichte Frau Pamela Braun, Geschäftsführerin der Braunform GmbH in Endingen, einen Scheck in Höhe von 1500 Euro für das "Tigerherz"-Angebot am Tumorzentrum Freiburg-CCCF an die Projektleiterin von Tigerherz, Riccarda Kräuter-Schächtele. Frau Braun ist rechts auf dem Foto zu sehen. Vielen Dank!

    Pfeiffer & May-Stiftung unterstützt Tigerherz mit 5000,- Euro

    Die Pfeiffer & May-Stiftung aus Karlsruhe unterstützt unser Tigerherz-Angebot mit 5000 Euro. Mit der Gründung dieser Stiftung im Jahre 1952 übernahmen die beiden Inhaberfamilien Verantwortung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfeiffer & May-Gruppe, falls diese unverschuldet in Not gerieten (und geraten). Diesen wird z.B. mit Witwenrente oder Zuschüssen bei Krankheit geholfen. Außerdem unterstützt die Stiftung Kinder- und Jugendprojekte und Institutionen, die sich mit der Kinder- und Jugendhilfe beschäftigen. Dass Tigerherz nun schon zum zweiten Mal ausgewählt und mit einer so hohen Summe bedacht wurde, freut uns sehr.

    Brückenpflege erneuert Fuhrpark mit BBBank-Unterstützung

    Mit einer Spende über 56.500 Euro aus den Mitteln des Gewinnsparvereins e. V. unterstützt die BBBank die Anschaffung neuer Fahrzeuge für die Patientenbeförderung des Universitätsklinikums Freiburg und für das Team der Brückenpflege des Tumorzentrums Freiburg - CCCF. BBBank Filialdirektor Andreas Kern übergibt am 6. Oktober den symbolischen Schlüssel an Klinikvorstand Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Jörg R. Siewert. Die Brückenpflege ist ein spezialisiertes Team aus Krankenschwestern und Krankenpflegern mit Zusatzqualifikationen. Sie versorgen schwerstkranke Tumorpatienten, die nach langem Krankenhausaufenthalt wieder in die häusliche Umgebung zurückkehren.

    "Heart of the Tiger" - Benefizkonzert vom 13.10.2017

    Vier Musikbands haben am 13.10.2017 in der Wodan-Halle Freiburg für "Tigerherz ... wenn Eltern Krebs haben" gerockt. Das Konzert war sehr erfolgreich und erbrachte aus den Eintrittsgeldern und Spenden 1.600 Euro aufs "Tigerherz"-Konto. Herzlichen Dank an Ive & T. BO, Cover Nostra, Bail und Slow Racer, die an diesem Abend ohne Gage gespielt haben. Herzlichen Dank auch an Felix Schaller vom Plattenlabel N13, Ray Austin, Gerhard Spiecker und Peter Michaud hinter den Kulissen.

    BBBank-Azubis sammeln 1845 Euro für Tigerherz!

    Am 31. August übergaben BBBank-Mitarbeiter, Projektpate Kevin Robert und die Freiburger Auszubildenden an das Tumorzentrum des Universitätsklinikums Freiburg eine Spende in Höhe von 1.845 Euro. Den symbolischen Spendenscheck nahm Projektleiterin Riccarda Kräuter-Schächtele entgegen.

    Die Auszubildenden der BBBank im Großraum Freiburg hatten sich die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, deren Eltern an Krebs erkrankt sind, zum Ziel ihres diesjährigen Azubiprojektes gesetzt und wollten dem Angebot bei der Umsetzung seines Familienkonzeptes behilflich sein. Der Geldbetrag kommt direkt betroffenen Kindern und deren Familien zugute.

    Die Spende stammt aus den Mitteln des Gewinnsparvereins e.V. Gewinnsparen ist eine Lotterie, in der man mit fünf Euro pro Monat teilnehmen und Preise gewinnen kann. Die BBBank-Mitglieder haben dort über 770.000 Lose gezeichnet. Bundesweit fördert die BBBank mit Spenden- und Sponsoring-Maßnahmen in Höhe von mehr als 2,5 Millionen Euro jährlich Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport.

    Firmgruppe Obersasbach spendete für die Forschung

    Die Firmgruppe Obersasbach kam am 2. August 2017 ins Tumorzentrum und spendete 360 € für die Krebsforschung.

    Vielen Dank dafür!

    500 kostenlose Plakate für "Tigerherz"

    Mit einer kostenlosen Plakataktion von Schiffmann Außenwerbung wurde im Sommer an den Fahrgastunterständen der VAG Freiburg für das Angebot "Tigerherz ... wenn Eltern Krebs haben" geworben. Vielen Dank dafür an Eva und Vivian Schiffmann!

    Statt Kundengeschenken: Ferchau Engineering spendete 2000 € an Tigerherz

    Anstatt ihren Kunden Weihnachtsgeschenke zu machen, entschied sich die Ferchau Engineering GmbH, dem Angebot "Tigerherz" 2000 € zu spenden. Eine sehr gute Idee fanden Riccarda Kräuter-Schächtele, Fundraising im Tumorzentrum, und Mohamed Mamar, Therapeut bei Tigerherz. Sie nahmen den Scheck von Herrn Hahnelt (links) und Herrn Schmoll (rechts) im Tigerherz-Atelier entgegen.
    Mehr erfahren