Zu den Inhalten springen

Ethik-Kommission

Antragstellung

Die Kommission wird auf schriftlichen Antrag tätig.

Antragsberechtigt sind

  • Mitglieder der Albert-Ludwigs-Universität gemäß § 9 Abs. 1 LHG in der jeweils geltenden Fassung,
  • Sponsoren gemäß Arzneimittelgesetz, die klinische Prüfungen von Arzneimitteln oder Medizinprodukten bei Menschen eigenverantwortlich veranlassen, soweit die lokale Leitung der Studie Mitglied der Albert-Ludwigs-Universität gemäß § 9 Abs. 1 LHG in der jeweils geltenden Fassung ist.