Zu den Inhalten springen

Promovieren an unserer Klinik

Unsere Promovierenden werden von einem Doktorvater/einer Doktormutter sowie einem Betreuer/einer Betreuerin bis zum Abschluss der Promotion begleitet. Jedem unserer Promovierenden stehen unsere PC-Arbeitsplätze im Doktorandenzimmer des Dr.-Barbara-Mez-Starck-Forschungslabors zur Verfügung (siehe Abbildung).

Promotionsinteressierte Studierende der Human-, Zahn- und Veterinärmedizin sowie verwandten Studienfächern senden bitte eine leere E-Mail mit dem Betreff "Promotionsinteresse" an folgende E-Mail-Adresse (Sie erhalten eine automatische Antwort mit der weiteren Vorgehensweise): promotion.herzgefaesschirurgie@uniklinik-freiburg.de

Sie erhalten dann automatisch einen Fragebogen, den Sie uns bitte sobald wie möglich an dieselbe Adresse ausgefüllt zurücksenden.

Ohne den ausgefüllten Fragebogen werden wir Ihre Anfrage nicht beantworten können.

Darüber hinaus würden wir uns über Ihren Lebenslauf und ggf. eine Publikationsliste freuen, um Sie besser kennen zu lernen. Zeugnisse sind in diesen Stadium nicht erforderlich.

Alle Bewerbungen werden gesammelt zum 1. und 15. eines jeden Monats an das ärztliche Kollegium versendet.

Bitte beachten Sie, dass Sie von uns nur dann eine Rückmeldung bekommen, falls Ihre Bewerbung das Interesse eines ärztlichen Kollegen/ einer ärztlichen Kollegin weckt!

Aufgrund der Vielzahl von BewerberInnen ist es uns nicht möglich Absagen zu senden. Im Falle einer positive Rückmeldung können Sie diese innerhalb eines Monats erwarten. Erhalten Sie innerhalb dieser Monatsfrist keine Antwort von uns, gehen Sie bitte davon aus, dass Sie abgelehnt worden sind oder wir zurzeit keine Promotionsmöglichkeit haben. Von Nachfragen bitten wir Sie daher abzusehen. Diese Ablehnung soll Sie jedoch nicht daran hindern sich erneut bei uns zu bewerben.

Wir hoffen hier auf Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihre interessante Bewerbung! Zeitgleich wünschen wir Ihnen alles Gute bei der Suche eines Promotionsthemas.