Zu den Inhalten springen

Institut für Medizinische Biometrie
und Statistik (IMBI)

AG Forschungsdatenmanagement

Die AG Forschungsdatenmanagement bildet sich über mehrere IMBI Bereiche, und bündelt Tätigkeiten für die Medizinische Fakultät der Universität Freiburg und Sonderforschungsbereichen.

Die AG ein Querschnitt über alle IMBI Bereiche und arbeitet in enger Abstimmung mit dem Datenintegrationszentrum des Klinikums (aktuell in Entwicklung im Projekt Miracum).

Geförderte Projekte:

  • Implementierung eines Forschungsdatenmanagement für die Medizinische Fakultät der Universität Freiburg (Start 2020, 3 Jahre). Kontakt für Forschende der Fakultät.

Beteiligung Sonderforschungsbereiche:

  • Infrastrukturprojekt (INF) am SFB 1425 "The heterocellular nature of cardiac lesions: Identities, interactions, implications" (Start 2020, 4 Jahre, Pressemitteilung)
  • Infrastrukturprojekt (INF) im SFB 1453 "Nephrogenetik (NephGen)" (Start 2021, 4 Jahre, Pressemitteilung)
  • Infrastrukturprojekt (INF) im SFB 1479 "OncoEscape – Onkogen getriebener Immun Escape" (Start 2021, 4 Jahre, Pressemitteilung)

Mitarbeiter

Prof. Dr. Harald Binder

Antragsteller

 

Institutsdirektor IMBI, Leitung Bereich Knowledge Discovery and Synthesis

Jochen Knaus

Leitung AG, Konzeption

 

Informatiker

Bereichsleitung Admin&IT

Dr. Daniela Zöller

Konzeption

 

Statistikerin

Bereich KDS, Leitung Bereich MDS

Birger Brunswiek

Softwareentwicklung 

 

Informatiker 

Bereich Admin&IT

Urs A. Fichtner

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

Soziologe

Sektion SEVERA

Laura Kahle

Softwareentwicklung

 

Neurobiologin, Physikerin

Bereich Admin&IT

Patric Tippmann

Softwareentwicklung

 

Informatiker

Bereich MDS

Manuel Watter

Softwareentwicklung

 

Informatiker

Bereich Admin&IT