Zu den Inhalten springen

Klinik für Thoraxchirurgie

Informationen für Bewerber/innen

Wir freuen uns immer über interessante Bewerbungen. Ihre Bewerbung für eine ärztliche Stelle schicken Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an folgende Adresse:

Prof. Dr. med. Bernward Passlick
Universitätsklinikum Freiburg
Klinik für Thoraxchirurgie
Ärztlicher Direktor
Hugstetter Str. 55
79106 Freiburg


In unserer Abteilung haben sie die Möglichkeit die chirurgische Basisweiterbildung (Common-Trunk 24 Monate) zu absolvieren. In dieser Zeit werden die Grundkenntnisse der Chirurgie sowohl im Operationssaal als auch auf den Krankenstationen und in der Hochschulambulanz vermittelt. Durch klinikumsinterne Rotationen können ebenfalls 6 Monate auf einer chirurgischen Intensivstation absolviert werden.

An der Klinik für Thoraxchirurgie des Universitätsklinikums Freiburg besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Thoraxchirugie (48 Monate). Durch das vielseitige Operationsprogramm und das breite Spektrum besteht die Möglichkeit sämtliche Bereiche der Thoraxchirurgie inklusive minimal-invasiver anatomischer Resektionen, Thoraxchirurgie bei Kindern, Lungentransplantation sowie diagnostischer und  interventionelle Bronchologie zu erleben und zu erlernen.

Zudem besteht eine 12 Monatige Weiterbildungsermächtigung für das Fach Pneumologie, Interessenten für diese Position werden vornehmlich in der thoraxchirurgischen Ambulanz inklusive Bronchoskopie eingesetzt.

Somit können wir auch jungen Kollegen die sich noch nicht auf eine Fachrichtung festgelegt haben, einen interessanten Einstieg ins Berufsleben bieten mit der Möglichkeit sich die absolvierte Zeit für diverse Weiterbildungen anrechnen zu lassen.

Für Kollegen welche nicht operativ tätig sein möchten bieten wir eine Stelle als Stationsarzt auf der Überwachstation und/oder der Normalstation an mit geregelter Arbeitszeit ohne Teilnahme am Dienstbetrieb.

Die Klinik ist eine der wenigen universitären Thoraxchirurgien, selbstverständlich wird daher die wissenschaftliche Arbeit ausdrücklich unterstützt und gefördert. Durch die einmalige Implementierung einer eigenen Professur für onkologische Forschung in der Klinik für Thoraxchirugie, kann hier das gesamte Spektrum von der experimentellen Grundlagenforschung bis hin zu klinischen Forschungsprojekten angeboten werden. Bei Interesse und entsprechender Eignung besteht auch die Möglichkeit sich für eine bestimmte Zeit ganz der Forschung zu widmen. Falls noch keine Dissertation verfasst wurde ist uns die Unterstützung zur Promotion ein hohes Anliegen. Eine Habilitation unterstützen wir Nachhaltig.

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit unsere Klinik im Rahmen einer Hospitation kennenzulernen.  

Am Beginn Ihrer Arbeit an der Klinik für Thoraxchirurgie ist eine dem Ausbildungsstand angepasste Einarbeitungszeit vorgesehen. Ziel ist es sämtliche Abteilungen und Mitarbeiter sowie die Abläufe innerhalb der Klinik kennenzulernen. Der Einsatz beginnt zumeist auf der Überwachungsstation unter Anleitung eines erfahrenen Assistenzarztes, es folgt die Einteilung in der Bronchoskopie um diese unter strukturierter Anleitung zügig zu beherrschen. Im Anschluss wird die Allgemeine Bettenstation durchlaufen und nach Eignung die Einbindung in den Hausdienst.

Klinik für Thoraxchirurgie

Robert-Koch-Klinik
Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg
Telefon: 0761 270-24570 (Sekretariat)
Telefax: 0761 270-24990

Ärztlicher Direktor
Zertifikate

Zertifiziertes Kompetenzzentrum Thoraxchirurgie