Zu den Inhalten springen

Zentrale Klinische Forschung

Kunst in der Zentralen Klinischen Forschung

"Die Andere Galerie"

In wechselnden Ausstellungen haben Künstlerinnen und Künstler Gelegenheit ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren.

"Die Andere Galerie" soll Nachwuchskünstlern, durch den eingeschränkten Zugang der Öffentlichkeit, ermutigen, sich und Ihre Kunst zu präsentieren. In einem architektonisch modernen Treppenaufgang über drei Etagen, sind mit Galerieschienen besetzte Flächen von kleinen Formaten bis hin zu Großformaten (4x2m ) Ausstellungen über eine begrenzte Zeit hin möglich. Durch unterschiedliche Lichtverhältnisse kann auf den jeweiligen Etagen mit dem Licht und der Kunst gespielt werden.
Ausstellungen sowie Eintritt sind kostenfrei.
Die Exponate können jeweils Montag - Freitag von 9.00 - 15.00 Uhr besichtigt werden.

Beginn eines Schneeschauers - Schauinsland-Halde

„Die andere Galerie“ zeigt Naturfotografie

Am 19. Januar 2019 wird eine Ausstellung von David Nolte in der Zentralen Klinischen Forschung eröffnet

„Schneewelten – Nebelmeere“: Unter diesem Motto steht die Ausstellung mit Landschafts- und Naturfotografie von David Nolte, die am Samstag, 19. Januar 2019 um 19 Uhr mit einer Vernissage in den Ausstellungsräumen der Zentralen Klinischen Forschung „Die andere Galerie“ (Breisacher Str. 66 in Freiburg) eröffnet wird.

In seiner ersten Fotoausstellung zeigt David Nolte Landschafts- und Naturaufnahmen aus Freiburg und Umgebung, die in Schnee und Nebel gehüllt sind. Die Bilder fangen die mystisch wirkende Atmosphäre herbstlich-winterlicher Landschaften ein: Schnee verleiht den Dingen neue Formen. Nebel verhüllt, bildet Meere und schafft Inseln. Auf digitale Nachbearbeitung verzichtet David Nolte bewusst.

Fasziniert von Natur und Fotografie, hält David Nolte (geb. 1966) seine Eindrücke beim Wandern und Bergsteigen bereits seit vielen Jahren in Bildern fest. Der studierte Botaniker leitet naturkundliche Exkursionen und arbeitet im Rechenzentrum der Uniklinik Freiburg.

Die Exponate können bis Freitag, 22. März 2019 montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr besichtigt werden.

Kontakt für Künstler

 

Roland Ober
dieanderegalerie@gmail.com