Zu den Inhalten springen

Klinisches Krebsregister und IT

am Tumorzentrum Freiburg - CCCF

Eine der wichtigsten Aufgaben der medizinischen Versorgung und Wissenschaft ist es, Ursachen für Erkrankungen zu erforschen und zugleich ihre Behandlung zu verbessern. Dabei bieten Krebsregister eine entscheidende Unterstützung.

In unserem Klinischen Krebsregister (KKR) werden seit 1983 Diagnostik, Therapie und Verlauf der Tumorerkrankungen aller Krebspatient*innen aufgenommen, die am Tumorzentrum Freiburg - CCCF behandelt wurden. Anhand der Daten des Registers können wir die Qualität der Behandlungen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten, vergleichen, bewerten und strukturiert auswerten.

Unser Team im KKR aus Dokumentar*innen, Datenmanager*innen und Entwicklern ist sehr leistungsstark: So konnten wir für 2019 fast 70 000 Datensätze zur Diagnostik, Therapie und zum Verlauf von Tumorerkrankungen in unserem Register erfassen und für Auswertungen bereitstellen. Darüber hinaus wurden mit dem ebenfalls im Klinischen Krebsregister entwickelten Tumorboard-Online-System (TOS), die in den Tumorboards jährlich über 13 000 vorgestellten Fälle, dokumentiert. Die gesammelten Informationen werden sowohl an das Landeskrebsregister übermittelt als auch für die Zertifizierung der Zentren genutzt und ausgewertet. Somit fließen diese Daten nicht nur im Tumorzentrum Freiburg - CCCF, sondern auch in landesweite Auswertungen für die Gesundheitspolitik, Qualitätssicherung, Forschung sowie in Qualitätskonferenzen ein.

Das KKR beteiligt sich auch an Projekten zur Verbesserung und Vereinheitlichung der Tumordokumentation, beispielsweise bei der Kommentierung des einheitlichen bundesweiten Datensatzes als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT), der Arbeitsgruppe „Digitale Onkologie“ des CCC-Netzwerks sowie als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Tumorzentren, Onkologischen Schwerpunkte und Arbeitskreise in Baden-Württemberg (ATO) bei der Arbeitsgruppe AG 04 Klinische Krebsregister.

Weiter besteht enger Kontakt zum Deutschen Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK), Medical Informatics in Research and Care in University Medicine (MIRACUM), der Medizin Informatik Initiative und dem Zentrum für Personalisierte Medizin (ZPM).

Dokumentation

Die Dokumentar*innen des Tumorzentrums Freiburg - CCCF dokumentieren zusammen mit den dezentral zugeordneten Dokumentar*innen der verschiedenen Mitgliedsabteilungen Daten zu allen Tumorpatient*innen nach den aktuellen Vorgaben der ADT und der Gesellschaft der Epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (GEKID) sowie von OnkoZert. Unterstützt werden sie durch interne Besprechungen und Schulungen im Rahmen regelmäßiger Qualitätszirkel – dem sogenannten KKR-Treff. Weiter werden interne Dokumentationshilfen bereitgestellt.

Ziel der Tumordokumentation ist es, die Behandlung und den Verlauf einer Tumorerkrankung strukturiert, nachvollziehbar, vergleichbar und systematisch abzubilden.

Fragen zur Tumordokumentation im Tumorzentrum Freiburg - CCCF stellen Sie bitte an krebsregister@uniklinik-freiburg.de.

Das Tumorboard-Online-System TOS

Das Tumorboard-Online-System (TOS) wird von Informatikern des Tumorzentrums entwickelt und betreut. TOS stellt die technische Grundlage für die Organisation und Durchführung der interdisziplinären Tumorboards des CCCF dar. In TOS werden die zu besprechenden Tumorpatient*innen für die Tumorkonferenz angemeldet, die Teilnehmer*innen der Tumorkonferenz dokumentiert sowie die Beschlüsse zum Therapievorgehen festgehalten. Das übergeordnete Management der Tumorboards wird durch das Team der Tumorboardzentrale koordiniert und im Rahmen der Anforderungen des Qualitätsmanagements überwacht Die Daten werden als Protokolldokumente nach Abschluss der Konferenz in die elektronische Akte des Krankenhausinformationssystems übermittelt.

Features:

  • universal verfügbare moderne Web-Applikation
  • dezentrale Anmeldung der Patient*innen aus allen beteiligten Kliniken
  • Übernahme der Patientendaten aus dem Krankenhausinformationssystem
  • Formulierung der Fragestellung/Beschlussvorschlag für die Konferenz
  • Kontextsensitive Darstellung bisheriger Konferenzbeschlüsse
  • Anforderung von Bildgebung
  • Verknüpfung mit QuickQueck®-Studiensuche
  • Verfügbarkeit der Clinical Pathways
  • Suchfunktion mit schrittweiser Verfeinerung der Suchergebnisse
  • Konsensuale Beschlussfassung während der Konferenz
  • Elektronische Teilnehmer*innenerfassung per Mitarbeiter*innenkarte
  • Online-Erfassung von Remote-Teilnehmer*innen
  • Monitoring der Beschlussfähigkeit/Pflichtfachrichtungen
  • Automatische Generierung, Lenkung und Freigabe des Konferenzprotokolls
  • Übermittlung des Protokolls in die elektronische Akte
  • Generierung von Briefanschreiben
  • Datenschnittstelle zur Tumordokumentation
  • Übermittlung der Konferenz und Anmeldedaten in die mobile digitale Krankenakte von Checkpad MED

Bei Fragen zu TOS wenden Sie sich gerne an das Team der Tumorboardzentrale tumorboardzentrale@uniklinik-freiburg.de

Screenshots des Tumorboard-Online-Systems TOS

Ansprechpartner*innen Klinisches Krebsregister

 

 

 

 

 

 

 

 

Prof. Dr. Dr. Melanie Börries
Bereichsleiterin
Telefon 0761 203-84671
melanie.boerries@uniklinik-freiburg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Martina Locher, M.Sc.
Teamleiterin
Telefon 0761 270-36040
martina.locher@uniklinik-freiburg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Dipl.-Dok. (FH) Jan Friedrich Barleben
Informatiker
Telefon 0761 270-33020
jan.friedrich.barleben@uniklinik-freiburg.de

Datenmanager*innen

 

 

 

 

 

 

 

 

Dipl.-Inf. Leman Mehmed
(in Elternzeit)
Telefon 0761 270-36041
leman.mehmed@uniklinik-freiburg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Robert Paul
Telefon 0761 270-36042
robert.paul@uniklinik-freiburg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Daniel Textor
Telefon 0761 270-33021
daniel.textor@uniklinik-freiburg.de

Ansprechpartner*innen Dokumentation

 

Eva-Lina Armatage
Dokumentationsassistentin
Telefon +49 761 270-71567
Fax: +49 761 270-71569
eva-lina.armatage@uniklinik-freiburg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Irene Weber
Dokumentarin
Telefon 0761 270-71510
irene.weber@uniklinik-freiburg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Elfriede Kirchner
Dokumentationsassistentin
Telefon 0761 270-36050
elfi.kirchner@uniklinik-freiburg.de

Sarah Kiefer
Dokumentarin
Telefon 0761 270-67951
sarah.kiefer@uniklinik-freiburg.de

 Ulrike Dutzi-Härtig
Dokumentationsassistentin
Telefon 0761 270-77620
ulrike.dutzi-haertig@uniklinik-freiburg.de

Olga Hensch
Dokumentationsassistentin
Telefon 0761 270-90680
olga.hensch@uniklinik-freiburg.de

 

Mirella Pippia
Dokumentationsassistentin
Telefon 0761 270-71513
mirella.pippia@uniklinik-freiburg.de

Rebecca Rappe
Dokumentationsassistentin
Telefon 0761 270-71573
rebecca.rappe@uniklinik-freiburg

Britta Ruh
Dokumentationsassistentin
Telefon 0761 270-77310
britta.ruh@uniklinik-freiburg.de

 

Ansprechpartner*innen IT

 

 

 

 

 

 

 

 

Davide Palumbo
Teamleiter
Telefon 0761 270-71530
Fax 0761 270-33980
davide.palumbo@uniklinik-freiburg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lina Glaser
Administratorin
Telefon: 0761 270-71717
lina.glaser@uniklinik-freiburg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Alfred Georg Pracht
Programmierer
Telefon 0761 270-36030
Fax 0761 270-33980
alfred-georg.pracht@uniklinik-freiburg.de 

Suche auf den Seiten des CCCF