Zu den Inhalten springen

Immunphänotypisierung und zelluläre Funktionsdiagnostik

Am Donnerstag, dem 30.05.2024 ist unser CCI-Diagnostik-Labor aufgrund des gesetzlichen Feiertags in Baden-Württemberg geschlossen. Probeneinsendungen auf den 30.05.2024 können daher nicht angenommen und bearbeitet werden.

Wichtiger Hinweis

Probeneinsendungen können nur nach vorheriger Anmeldung bearbeitet werden. Diese sollte am besten telefonisch unter 0761 270 71010 vor Blutentnahme erfolgen. Unangemeldete Proben müssen verworfen werden, da sich die angeforderten Untersuchungen nicht mehr nachträglich in den Laborablauf einplanen lassen und das Material in der Regel am Folgetag nicht mehr verwertbar ist. Am Telefon beraten wir gerne zur benötigten Blutmenge und weisen auf benötigtes Kontrollmaterial hin.

Wir bieten funktionelle Untersuchungen zur vertiefenden Diagnostik von Immundefizienzerkrankungen. Das Angebot wird durch Austausch mit den experimentellen Gruppen des CCIs ständig erweitert. Nachfragen nach nicht aufgeführten Methoden sind sehr willkommen. Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie unter FAQ.

Allgemeine Immundefektdiagnostik

Für die Einsendung einer Blutprobe an die Advanced Diagnostic Unit sind folgende Unterlagen notwendig:

Diagnostik bei Verdacht auf ALPS/AL-PID oder HLH

Für die Diagnostik bei Verdacht auf ALPS/AL-PID oder HLH bieten wir Ihnen auf den folgenden Seiten detaillierte Informationen:

Kontakt

Miriam Groß 
Tel. +49 761 270-71010
Fax +49 761 270-9671070
cci.diagnostik@uniklinik-freiburg.de

 

Dr. med. Ulrich Salzer (Routinediagnostik Erwachsene)
Tel. +49 761 270-35390
Fax +49 761 270-35390
ulrich.salzer@uniklinik-freiburg.de

Öffnungszeiten

Montag
08:00-16:00 Uhr
Dienstag-Donnerstag
08:00-16:30 Uhr
Freitag
08:00-15:30 Uhr

Wochenende und Feiertage (Deutschland, Baden-Württemberg) geschlossen.

telefonische Erreichbarkeit

Montag und Freitag
08:00-15:00 Uhr
Dienstag-Donnerstag
08:00-16:00 Uhr