Zu den Inhalten springen

Centrum für Chronische Immundefizienz - CCI

Immunschwäche - Infektanfälligkeit - Immundefekt

Centrum für Chronische Immundefizienz

Das CCI ist ein in Deutschland einzigartiges Referenzzentrum für Immundefekte. Wir verfügen über große Erfahrung in der Diagnose und Therapie dieser Erkrankungen bei Erwachsenen und Kindern einschließlich der Knochenmarkstransplantation.

Das Besondere am CCI ist, dass Kinderärzte und Internisten, Spezialisten für das Abwehrsystem, für Infektionserkrankungen und für Bluterkrankungen und Knochenmarktransplantationen sowie Mediziner und Biologen in einer eigenständigen Einrichtung zusammenarbeiten. Das gemeinsame Ziel ist es, durch Zusammenführung der Expertise das Problem Chronische Immundefizienz besser zu verstehen, zu erkennen und zu behandeln.

Das CCI wird als eines von acht ausgezeichneten Integrierten Forschungs- und Behandlungszentren durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF 01EO1303) gefördert.

CCIntrawiki (für Mitarbeiter/innen)

Medizinischer Direktor

Prof. Dr. med. Stephan Ehl

Wissenschaftlicher Direktor

Prof. Dr. med. Bodo Grimbacher

Centrum für Chronische Immundefizienz

im Zentrum für Translationale Zellforschung
Breisacher Str. 115
79106 Freiburg

Lageplan