Zu den Inhalten springen

Centrum für Chronische Immundefizienz - CCI

Klinische Studien und Kohortenstudien

Der Fokus der vom CCI initiierten multizentrischen Klinischen Studien liegt auf der systematischen Sammlung von Daten zu den Krankheitsverläufen unterschiedlicher Immundefizienzerkrankungen bei Kindern und Erwachsenen.

Auf den Studienseiten finden Sie:

  • Studienbeschreibung / Studienprotokoll
  • Aufklärungsbögen und Einverständniserklärungen
  • Studienunterlagen (CRF)
  • Kontaktinformationen

Patients with chronic benign lymphoproliferation and autoimmunity

Patients with combined immunodeficiency Activated PI3-Kinase Delta Syndrome (APDS)

Status: open

To study page

ESID registry, general information

German Clinical Trials Register - DRKS

Patienten mit funktioneller oder anatomischer Asplenie

AWIS Kohorte

AWIS-PLUS

Vergleichende Untersuchung zwischen einer Gruppe mit hoher und einer Gruppe mit niedriger Anfälligkeit für Atemwegsinfekte

AWIS Querschnittsstudie

Häufigkeit von Atemwegsinfekten in der Durchschnittsbevölkerung

Patienten mit HIV-Infektion

Patienten mit hämophagozytischer Lymphohistiozytose oder einem Makrophagenaktivierungssyndrom

Kinder mit cervikaler Lymphadenopathie mit Verdacht auf oder gesicherter Infektion mit nicht-tuberkulösen Mykobakterien

Patienten mit T-Zell Immundefekt (profound combined immunodeficiency)

Phase I-IIA Studie zu niedrig-dosiertem IL-2 (Aldesleukin) in der Behandlung von Immundysregulation bei variablem Immundefekt (CVID [”common variable immunodeficiency”])

Patienten mit funktioneller oder anatomischer Asplenie und OPSI

Patienten mit variablem Immundefekt (CVID) und interstitieller Lungenbeteiligung

Arbeitsfähigkeit, Gesundheitskompetenz und Lebensqualität von Patienten mit Chronischem Variablem Immundefektsyndrom (CVID)

Patienten mit X-linked lymphoproliferativem Syndrom Typ-2 (XLP-2)

Kontakt

Dr. rer. nat. Annette Uhlmann

Telefon 0761 270 - 77 771

annette.uhlmann
@uniklinik-freiburg.de