Zu den Inhalten springen

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Arbeitsgruppe OncoImmunology

Stellenangebote

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie (Leitung Prof. Dr. S. Fichtner-Feigl) sucht im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekts (Forschergruppe FOR2438 in der Arbeitsgruppe OncoImmunology , Leitung: Dr. Rebecca Kesselring) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 
  Naturwissenschaftlichen Doktorand /-in (Molekulare Medizin, Immunologie, Life Sciences, Biochemie)
 
Die Arbeitsgruppe OncoImmunology beschäftigt sich mit der Untersuchung des immunologischen und mikrobiellen Tumormikroenvironments von kolorektalen Karzinomen an der Schnittstelle zwischen Grundlagenforschung und Klinik.
Wissenschaftlicher Schwerpunkt des Projektes ist die Charakterisierung der Funktion von Interferon regulierenden Faktoren während der Pathogenese von kolorektalen Karzinomen. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen in innovative zielgerichtete Therapiestrategien münden. Die Aufgabengebiete umfassen ein breites Spektrum an molekularbiologischen, proteinchemischen, histologischen und zellbiologischen Untersuchungen sowie immunologischen Assays unter Einbezug tierexperimenteller Methoden an verschiedenen Modellen (knock out und transgene Mäuse) des kolorektalen Karzinoms.
Sie überzeugen durch:
 

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master of Science) in einem naturwissenschaftlichen Studiengang (Molekularen Medizin, Immunologie, Life Sciences) mit Schwerpunkt Immunologie und Onkologie
  • ein hohes Maß an Engagement und Motivation zur eigenständigen Bearbeitung translationaler Fragestellungen
  • überdurchschnittliches wissenschaftliches Interesse am Forschungsthema
  • Flexibilität, Leistungs- und Lernbereitschaft
  • wissenschaftlicher Neugier, Teamfähigkeit und Eigenmotivation.
  • Bereitschaft und Interesse an tierexperimentellen Arbeiten

 
Wir bieten Ihnen:
 

  • attraktives und hochgradig interdisziplinäres Umfeld
  • Arbeit in einer ambitionierten Forschungsgruppe
  • Möglichkeit zur Mitarbeit an einem hochaktuellen Forschungsprojekt in der Grundlagen- sowie translationalen Forschung
  • intensive wissenschaftliche Einarbeitung
  • optimale inhaltliche und praktische Betreuung
  • enge Einbindung ins Team

 
Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen unter folgender Adresse:
Universitätsklinikum Freiburg
Department Chirurgie
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Dr. Rebecca Kesselring
Hugstetter Str. 55, 79106 Freiburg
Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Rebecca Kesselring, e-mail: rebecca.kesselring@uniklinik-freiburg.de
PD Dr. Rebecca Kesselring

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Universitätsklinikum Freiburg
Hugstetter Str. 55
79106 Freiburg
Tel: 0761 270-27430

rebecca.kesselring@
uniklinik-freiburg.de