Zu den Inhalten springen

FIOK Immunonkologie

Kontextnavigation:

IMMUNONKOLOGIE IN DER KLINISCHEN PRAXIS

ImmunOnkologie für Interessierte - Fokus ICI induzierte Nebenwirkungen

Online-Veranstaltung
1. Dezember 2021 | 18.15 - 20.15 Uhr

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wir laden Sie herzlich zu einer zweiteiligen Fortbildung im Rahmen der Reihe „ImmunOnkologie in der klinischen Praxis“ ein.

Diesmal widmen wir uns dem Schwerpunkt der immunvermittelten Nebenwirkungen, welche unter der Therapie mit Immuncheckpoint-Inhibitoren auftreten können. Die Anwendung der anti-PD-(L)1 und anti-CTLA-4 Antikörper erweitert sich fortlaufend in der Onkologie. Zahlreiche Therapien und Kombinationsbehandlungen sind zugelassen, die nicht nur die Lebensverlängerung erzielen, sondern auch die Lebensqualität verbessern. Deshalb sind das Erkennen und das Management der potenziellen Nebenwirkungen dieser Therapien sehr relevant. Wie bedeutsam diese Nebenwirkungen und deren Management in unserem Alltag sind, zeigt, dass eine interdisziplinäre Tumorkonferenz „Immunvermittelte Nebenwirkungen” am CCCF ins Leben gerufen wurde. Für unsere zweiteilige Fortbildungsreihe werden ausgewählte Expert*innen aus den verschiedenen Abteilungen des Universitätsklinikums Freiburg organspezifische Aspekte der immunvermittelten Nebenwirkungen für Sie aufarbeiten und darstellen. Dieser Themenkomplex bietet eine Fülle an interessanten Inhalten und Kontroversen, deshalb freuen wir uns auf eine rege Diskussion und das Interesse von Ihrer Seite.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Herzliche Grüße

Prof. Dr. Robert Thimme
Ärztlicher Direktor
Klinik für Innere Medizin II
Universitätsklinikum Freiburg

Prof. Dr. Justus Duyster
Ärztlicher Direktor
Klinik für Innere Medizin I
Klinik für Tumorbiologie
Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation
und Klinischer Direktor Tumorzentrum Freiburg – CCCF
Universitätsklinikum Freiburg

Dr. Justyna Rawluk
Funktionsoberärztin
Klinik für Innere Medizin I
Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation
Universitätsklinikum Freiburg

PD Dr. Frank Meiß
Ltd. Oberarzt
Klinik für Dermatologie und Venerologie
Universitätsklinikum Freiburg

Prof. Dr. Robert Zeiser
Leiter Abteilung für Tumorimmunologie und Immunregulation
Klinik für Innere Medizin I, Hämatologie, Onkologie, Stammzelltransplantation und Tumorimmunologie
Universitätsklinikum Freiburg

Anmeldung

Die Tagung findet aufgrund der verschärften Lage als reine Online-Veranstaltung statt.

Online-Teilnahme:
Um den Teilnahmelink für das Webinar zu erhalten möchten wir Sie bitten, sich  unter folgendem Link zu registrieren:
https://zoom.us/webinar/register/WN__hp2Re70RqeDB7k8oxeuiw

Schritt für Schritt - Anleitung

  • Klicken Sie auf den oben stehenden Link
  • Registrieren Sie sich über das Anmeldeformular für die Veranstaltung.
  • Sie werden eine Bestätigungsmail erhalten und können den Termin in Ihren Kalender integrieren.
    In dieser Mail finden Sie auch den Link, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Bitte speichern Sie diese Mail!
  • Kurz vor Beginn des Online-Seminars klicken Sie in Ihrer Bestätigungsmail auf den Button „Am Webinar teilnehmen“.
    Dies gilt auch, wenn Sie über ein Mobilgerät dem Online-Seminar folgen möchten. 
  • Die Veranstaltung wird mit "Zoom" übertragen und sollte problemlos über alle üblichen Browser verfolgt werden können.
  • Sollten Sie Fragen an die Vortragenden haben, können Sie diese im Feld „F&A“ schriftlich einreichen.
  • Im Anschluss an die Veranstaltung wird Ihnen ein Fragebogen zur Veranstaltung angezeigt. Wenn Sie diesen Fragebogen beantworten, senden wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung, mit der Sie die Fortbildungspunkte bei Ihrer Landesärztekammer beantragen können.

Sollten Sie Fragen zur Registrierung oder Technik haben, stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung unter veranstaltung@uniklinik-freiburg.de

18.15 Uhr Begrüßung und Einleitung
Prof. Dr.Robert Thimme | Klinik für Innere Medizin II, UKF

18.20 Uhr Vorstellung der Tumorkonferenz für immunvermittelten Nebenwirkungen und der ECIR Studie
Prof. Dr. Robert Zeiser, Klinik für Innere Medizin I, UKF

18.45 Uhr Klinischer Einsatz von Immuncheckpoint-Inhibitoren im onkologischen Alltag
Dr. Justyna Rawluk, Klinik für Innere Medizin I, UKF

19.00 Uhr Immuntherapie induzierte pulmonale Nebenwirkungen
Dr. Björn Frye, Klinik für Pneumologie, UKF

19.20 Uhr Pause

19.35 Uhr Nebenwirkungen der Checkpoint Therapie: Hepatitis
Prof. Dr. Dr. Bertram Bengsch, Klinik für Innere Medizin II, UKF

19.55 Uhr Diagnostik und Management endokriner Nebenwirkungen von Immuncheckpoint-Inhibitoren
PD Dr. Katharina Laubner, Klinik für Innere Medizin II, UKF

20.15 Uhr Diskussion und Verabschiedung

 

Teil 2 - 09.02.2022

ImmunOnkologie in der klinischen Praxis

ImmunOnkologie für Interessierte - FOKUS ICI induzierte Nebenwirkungen

Wir danken den Sponsoren für die freundliche Unterstützung:

Astra Zeneca GmbH - 800 €*

Boehringer Ingelheim GmbH & Co. KG - 800 €*

Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA - 800 €*

Chugai Pharma Deutschland GmbH - 800 €*

Kite/Gilead Sciences GmbH - 600 €*

MSD Sharp & Dohme GmbH - 800€*

Pfizer Pharma GmbH - 500 €*

Roche Pharma AG - 800 €*

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH - 800 €*

* für Werbezwecke

Verantwortlich für das Tumorzentrum:
Prof. Dr. Justus Duyster
Prof. Dr. Stefan Fichtner-Feigl
Prof. Dr. Christoph Peters

Universitätsklinikum Freiburg
Tumorzentrum Freiburg – CCCF
Hugstetter Straße 55 | 79106 Freiburg

www.tumorzentrum-freiburg.de

Organisation:
Universitätsklinikum Freiburg Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Andrea Wieber
Breisacher Straße 153 | 79110 Freiburg
Telefon 0761 270 18770
veranstaltung@uniklinik-freiburg.de

www.uniklinik-freiburg.de/fiok-immunonkologie

 

 

Zertifizierung

Für die Veranstaltung wurden Fortbildungspunkte der Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt.

Programm als PDF-Datei

Download