Zu den Inhalten springen

Kontextnavigation:

IMMUNONKOLOGIE IN DER KLINISCHEN PRAXIS

ImmunOnkologie für Interessierte - Fokus ICI induzierte Nebenwirkungen

Online-Veranstaltung
9. Februar 2022 | 18.15 Uhr bis 20.40 Uhr

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wir freuen uns sehr Sie zum zweiten Teil unserer Fortbildungsreihe über die immunvermittelten Nebenwirkungen von Immuncheckpoint Inhibitoren einladen zu dürfen.

Der erste Teil hat am 1.12.2021 als Online-Veranstaltung im Rahmen der seit 4 Jahren etablierten Veranstaltung „ImmunOnkologie in der klinischen Praxis“ stattgefunden.

Die Immuncheckpoint Inhibitoren werden aktuell sehr breit und Entitätsübergreifend in der Onkologie angewendet und gerade deshalb sind die immunvermittelten Nebenwirkungen und deren Management sehr relevant in der Betreuung unserer Patienten*Innen.

Eine Besonderheit dieser Fortbildung ist die praxisorientierte Erklärung anhand konkreter Fallbeispiele. Im ersten Teil dieser Fortbildungsreihe hat dieser Themenkomplex reges Interesse bei mehr als 120 Teilnehmer geweckt und wir hoffen natürlich an diesen Erfolg mit dem zweiten Teil anknüpfen zu können.

Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme!

Mit den besten Wünschen für 2022

Prof. Dr. Justus Duyster
Ärztlicher Direktor
Klinik für Innere Medizin I
Klinik für Tumorbiologie
Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation
und Klinischer Direktor Tumorzentrum Freiburg – CCCF
Universitätsklinikum Freiburg

Dr. Justyna Rawluk
Funktionsoberärztin
Klinik für Innere Medizin I
Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation
Universitätsklinikum Freiburg

PD Dr. Frank Meiß
Ltd. Oberarzt
Klinik für Dermatologie und Venerologie
Universitätsklinikum Freiburg

Prof. Dr. Robert Zeiser
Leiter Abteilung für Tumorimmunologie und Immunregulation
Klinik für Innere Medizin I, Hämatologie, Onkologie, Stammzelltransplantation und Tumorimmunologie
Universitätsklinikum Freiburg

Prof. Dr. Robert Thimme
Ärztlicher Direktor
Klinik für Innere Medizin II
Universitätsklinikum Freiburg

Anmeldung

ANMELDUNG

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich:

https://zoom.us/webinar/register/WN_wZX3oWTFS2CG1A8_3jadAA

Klicken Sie auf den obenstehenden Link.

Registrieren Sie sich über das Anmeldeformular für die Veranstaltung.

Sie werden eine Bestätigungsmail erhalten. In dieser Mail finden Sie auch den Link, um an der Veranstaltung teilzunehmen.
Bitte speichern Sie diese Mail!

Wir empfehlen Ihnen, im Vorfeld der Veranstaltung die App bzw. das Programm Zoom auf Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät herunterzuladen. 

Kurz vor Beginn der Online-Veranstaltung klicken Sie in Ihrer Bestätigungsmail auf den Button „Am Webinar teilnehmen“ bzw. „Zum Beitreten hier"

klicken“. Dies gilt auch, wenn Sie über ein Mobilgerät der Veranstaltung folgen möchten. Das Programm wird über den Button automatisch geöffnet.

Sie können nun der Veranstaltung live auf Ihrem Gerät folgen. Sollten Sie Fragen an die Vortragenden haben, können Sie diese im Feld „F&A“ schriftlich einreichen.

Im Anschluss an die Veranstaltung wird Ihnen ein Fragebogen zur Veranstaltung angezeigt. Wenn Sie diesen Fragebogen beantworten, senden wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung, mit der Sie die Fortbildungspunkte bei Ihrer Landesärztekammer beantragen können.

18.15 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Justus Duyster , Klinik für Innere Medizin I, UKF

18.25 Uhr
Dermatologische Nebenwirkungen von Immuncheckpoint Inhibitoren

PD Dr. Frank Meiß, Klinik für Dermatologie und Venerologie, UKF

18.50 Uhr
Neurologische Nebenwirkungen nach Immuncheckpoint Inhibitor Therapie

PD Dr. Rick Dersch, Klinik für Neurologie und Neurophysiologie, UKF

19.15 Uhr
Rheumatologische Nebenwirkungen

Dr. Ilona Jandova, Klinik für Rheumatologie und Klinische Immunologie, UKF

19.40 Uhr
Pause

19.50 Uhr
Colitis als Nebenwirkung von ICI Therapien

Dr. Lena Mayer, Klinik für Innere Medizin II, UKF

20.15 Uhr
Präklinische Forschung zur ICI induzierten Nebenwirkungen und Therapie

Prof. Dr. Robert Zeiser, Klinik für Innere Medizin I, UKF

20.40 Uhr
Verabschiedung

Wir danken den Sponsoren für die freundliche Unterstützung:

Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA - 800 €*

Chugai Pharma Deutschland GmbH - 500 €*

MSD Sharp & Dohme GmbH - 800 €*

Roche Pharma AG - 800 €*

*für Werbezwecke

Verantwortlich für das Tumorzentrum:
Prof. Dr. Justus Duyster
Prof. Dr. Stefan Fichtner-Feigl
Prof. Dr. Christoph Peters

Universitätsklinikum Freiburg
Tumorzentrum Freiburg – CCCF
Hugstetter Straße 55 | 79106 Freiburg

www.tumorzentrum-freiburg.de

Organisation:
Universitätsklinikum Freiburg Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Andrea Wieber
Breisacher Straße 153 | 79110 Freiburg

0761 270 18770

veranstaltung@uniklinik-freiburg.de

www.uniklinik-freiburg.de/fiok-immunonkologie

 

 

Zertifizierung

Für die Veranstaltung wurden Fortbildungspunkte der Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt.

Programm als PDF-Datei

Download