Zu den Inhalten springen

Freiburger Interdisziplinäres Onkologisches Kolloquium (FIOK)

Interdisziplinäre Versorgung von Kopf- Hals- Tumorpatient*innen
Hybrid-Veranstaltung am 1. Juni 2022 von 18-20 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die umfassende Behandlung von Kopf-Hals-Tumorpatient*innen stellt eine besondere Herausforderung dar. Richtet sich der Fokus zunächst auf die sichere Resektion und bedarfsweise Rekonstruktion sowie strahlentherapeutische Konzepte in der primären oder adjuvanten Situation, so spielt auch die medikamentöse Behandlung von Rezidiven eine – möglicherweise noch
weiter zunehmende – Rolle.

Allerdings konzentriert sich eine Tumortherapie mittlerweile nicht mehr ausschließlich auf die Tumorkontrolle. Auch andere Aspekte der Therapie wie z.B. psychoonkologische oder pflegerische Unterstützung und der Blick auf tumorassoziierte Auswirkungen auf die Lebensqualität gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Wir möchten daher im diesjährigen FIOK die interdisziplinäre Zusammenarbeit am Kopf-Hals-Tumorzentrum vorstellen. Welche besonderen Herausforderungen bestehen bei Kopf-Hals-Tumorpatient*innen, und in welcher Form können wir dabei unterstützen? Wir möchten dabei insbesondere unseren niedergelassenen Kolleg*innen die Möglichkeit geben, einen Eindruck unseres Tumorzentrums zu geben und mit uns in Kontakt zu treten sowie die  Unterstützungsmöglichkeiten kennen zu lernen.

Die Veranstaltung ist als Hybridveranstaltung konzipiert. Wir freuen uns sehr, Sie persönlich begrüßen zu können; je nach Pandemiesituation oder persönlichem Wunsch ist jedoch auch eine Onlineteilnahme möglich.

Mit herzlichen Grüßen

Univ.-Prof. Dr. Andreas Knopf
Ärztlicher Direktor
Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Sprecher des Kopf-Hals-Tumorzentrums

PD Dr. Christoph Becker
Oberarzt
Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
 

Programm

18.00 Uhr
Einführung, Vorstellung KHT-Zentrum und Ansprechpartner*innen
Prof. Dr. Andreas Knopf
18.15 Uhr
Interdisziplinäre operative Versorgung fortgeschrittener Kopf-Hals-Tumore
Prof. Dr. Dr. Pit Jacob Voss
PD Dr. Christoph Becker
18.30 Uhr
Interprofessionelle Zusammenarbeit in der HNO-Heilkunde am Beispiel tracheotomierter Patient*innen
Lisa Keller
18.45 Uhr
Möglichkeiten der interdisziplinären digitalisierten Patientenversorgung von Kopf-Hals-
Tumorpatient*innen
Prof. Dr. Dr. Nils Hendrik Nicolay
19.00 Uhr - Pause
19.15 Uhr
Rolle der medikamentösen Tumortherapie bei Kopf Hals Karzinomen: Was hat sich in den letzten Jahren in der Praxis geändert?
Dr. Justyna Rawluk
19.30 Uhr
Psychoonkologischer Bedarf und Unterstützungsmöglichkeiten der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Freiburg
Dr. phil. Stefanie Pietsch
19.45 Uhr
Diskussion / Austausch: Wünsche niedergelassener Kolleg*innen an das KHT-Zentrum
20.00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Es wurden Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt.

Veranstaltungsort

Die Tagung findet als Hybridveranstaltung statt.
Veranstaltungsort ist der

Seminarraum Hauptgeschoss (HG)
Hauptgebäude
Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Killianstraße 5
79106 Freiburg

 

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist aber sowohl für die Online- als auch für die vor Ort-Teilnahme unbedingt erforderlich über folgendes Anmeldeformular

Anmmeldung FIOK Kopf-Hals-Tumore

Sponsoren

Wir danken den folgenden Unternehmen für Ihre freundliche Unterstützung:

MSD Sharp & Dohme GmbH - 1.000€*
Roche Pharma AG - 1.000€*

* Gegenleistung: 2qm Infostand und Nennung im Programm und auf der Webseite

Verantwortlich für das Tumorzentrum
Prof. Dr. Stefan Fichtner-Feigl, Prof. Dr. Justus Duyster, Prof. Dr. Christoph Peters
Tumorzentrum Freiburg – CCCF
Universitätsklinikum Freiburg
Hugstetter Straße 49 | 79106 Freiburg
www.tumorzentrum-freiburg.de

www.uniklinik-freiburg.de/fiok-kopf-hals-tumoarboard.html

Veranstalter
Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Universitätsklinikum Freiburg
Prof. Dr. Andreas Knopf
Ärztlicher Direktor

Organisation
Universitätsklinikum Freiburg
Stabstelle Unternehmenskommunikation
Veranstaltungsmanagement
Breisacher Straße 153 | 79110 Freiburg

0761 270 19210

veranstaltung@uniklinik-freiburg.de