Zu den Inhalten springen

Institut für Evidenz in der Medizin

Lehre

Curriculare Veranstaltungen (Medizinstudenten)

Der Querschnittsbereich 1 ist Teil des Kurrikulums im Studiengang Humanmedizin und besteht aus vier Teilen:

  • Ätiologie und Risiko
  • Diagnose und Prognose
  • Intervention
  • Medizinische Informatik

Das Institut für Evidenz in der Medizin beteiligt sich an der Lehre für den QB1.

Koordination: Institut für Medizinische Biometrie und Statistik

Weitere Informationen: http://www.imbi.uni-freiburg.de/lehre | Ilias: 04LE58V-EpiQB001-01

 

Der Querschnittsbereich 3 ist Teil des Kurrikulums im Studiengang Humanmedizin.

Das Institut für Institut für Evidenz in der Medizin beteiligt sich an der Lehre für den QB3.

Koordination: Institut für Medizinische Biometrie und Statistik

Weitere Informationen: http://www.imbi.uni-freiburg.de/lehre | Ilias: 04LE57V-GÖQB003-01

Methodische und statistische Grundlagen sind nicht nur für Promotions- und Forschungsvorhaben angehender Medizinerinnen und Medizinern relevant, sondern auch für die ärztliche Praxis, um Patientinnen und Patienten die bestmögliche Versorgung zu kommen zu lassen.

Das Pflichtseminar für Studierende des 2. Semesters Humanmedizin ist am Konzept des Team-Based-Learning orientiert und wird tutoriell unterstützt. Dozierende unterschiedlicher klinischer Fächer wie auch aus dem Bereich des Instituts für Evidenz in der Medizin stehen in Q&A Sitzungen und als Mentorinnen und Mentoren zur Verfügung. 

Koordination: Psychologie und Medizinische Soziologie
Dr. Götz Fabry, Dipl.-Päd. Ariane Zeuner | Ilias: 04LE57S-MPsy0215PF

Fakultative Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Liste unserer Seminare und Journal Clubs für Medizinstudenten der Universität Freiburg im Wintersemester 2020/21.

Für Details und das jeweilige Datum suchen Sie bitte die Veranstaltung unter https://campus.uni-freiburg.de

Weitere Lehrveranstaltungen

Im Modul "Evidence based health care, systematic reviews, literature search" geben wir eine Einführung in folgende Themen:

  • Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung und Cochrane
  • Schritte einer systematischen Übersichtsarbeit
  • Bewertung der Qualität einer systematischen Übersichtsarbeit
  • Systematische Literatursuche
  • Weitere Formen von Evidenzsynthesen

Kontakt:
Zentrum für Medizin und Gesellschaft
Medizinische Fakultät der Albert Ludwigs Universität Freiburg
Hebelstr. 29,
D-79104 Freiburg

Infos: https://www.zmg.uni-freiburg.de/de/lehre-de/mscglobalhealth

Das ganztägige Seminar "Evidenzbasierte Pharmazie" richtet sich an Studentinnen und Studenten des Studiengangs "Staatsexamen Pharmazie" und des Studiengangs "Pharmazeutische Wissenschaften".

Es wird eine Einführung mit praktischen Übungen in folgende Themenbereiche gegeben:

  • Evidenzbasierte Medizin und Pharmazie
  • Informations- und Literaturrecherche
  • Lesen und Bewerten von klinischen Studien und systematischen Reviews

Kontakt:
Institut für Pharmazeutische Wissenschaften
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Albertstr. 25 79104 Freiburg
http://www.pharmazie-web.uni-freiburg.de/

Direktor

Professor Dr. med. Jörg Meerpohl
+49-761-203-6715

Direktionsassistenz

Gaby Ganzmann

sec@ifem.uni-freiburg.de

+49-761-203-6715

Breisacher Straße 86
79110 Freiburg