Zu den Inhalten springen

Klinik für Neurochirurgie

Forschung

Unsere Forschungsarbeit konzentriert sich auf die Identifikation von genetischen und epigenetischen Mechanismen welche mit der mesenchymalen Transformation des Glioblastoms einhergehen. Des Weiteren sind wir daran interessiert die dafür verantwortlichen molekularen Mechanismen zu verstehen und zu charakterisieren. Um unsere Forschungsarbeit in der Klinik anwendbar zu machen, sind wir darauf fokussiert Veränderungen in Signalwegen aufzuspüren, die für die Tumorentwicklung und Therapieresistenz eine entscheidende Rolle spielen. Dabei kombinieren wir transkriptionelle, genomische und epigenomische Analysen von Tumorproben von Patienten mit in vitro und in vivo Zellkulturmodellen um neue therapeutische Strategien zu entwickeln. Außerdem zielen wir darauf mittels Tumorprofilen und genomischen Analysen prognostische Informationen zu liefern um Therapieentscheidungen zu unterstützen.

Laborleitung

Dr. Maria Stella Carro
Laborleitung