Zu den Inhalten springen

Abteilung für Orale BiotechnologieDepartment für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Biomechanik/Signal-/Mechanotransduktion

Die Expression Gewebe-spezifischer Biomarker, die zusammen mit der regulären Zellmorphologie das Gesamtverhalten des jeweiligen parodontalen Zelltyps reflektieren, werden nach Exposition gegenüber einer variabel definierbaren Biomechanik, dies ist die Topographie und Elastizität der extrazellulären Umgebung, untersucht.

In diesem Kontext liegt ein weiterer Forschungsfokus auf der zellulären Perzeption sowie intrazellulären Verarbeitung biomechnischer Stimuli, die das Zellverhalten und die Biomarker-Expression als regulatorische Einheit steuern, und unter dem Begriff der biomechanischen Signaltransduktion bzw. Mechanotransduktion zusammengefasst werden können.

Rasterelektronische Aufnahmen von humanen Gingiva-Fibroblasten auf elastischen mikrostrukturierten Polydimethylsiloxan(PDMS)-Substraten:

Universitätsklinikum Freiburg

Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Abteilung Orale Biotechnologie

Abteilungsleitung:

Prof. Dr. Pascal Tomakidi (PhD)

Tel.: +49 761 270 4745

E-Mail: pascal.tomakidi@uniklinik-freiburg.de

Laborleitung:

Prof. Dr. Thorsten Steinberg

Tel.: +49 761 270 47460

Fax: +49 761 270 47440

E-Mail: thorsten.steinberg@uniklinik-freiburg.de