Zu den Inhalten springen

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Patienteninformationen

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

im Team aus Psychiatern, Psychologen, Sozialarbeitern, Physio-, Ergo-, Musik- und Kunsttherapeuten sowie dem psychiatrischen Pflegedienst und Wissenschaftlern macht Ihnen die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie ein breit gefächertes Versorgungsangebot. Als Universitätsklinik verfügen wir über optimale diagnostische Möglichkeiten und eine Vielfalt an psychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlungsmethoden. Dazu zählen neben verhaltenstherapeutischen und psychopharmakologischen Therapien auch fach- und soziotherapeutische Angebote. Zudem kooperieren wir eng mit vielen relevanten Partnern in der Region.

Je nach Schwere und Art der Erkrankung kommt eine Vorstellung in unseren Ambulanzen oder eine Behandlung im teilstationären bzw. stationären Bereich in Frage.

Notfall

Für Notfälle steht ein diensthabender Arzt/Ärztin zur Verfügung,
von 8:00 ‐ 16:30 Uhr in der Psychiatrischen Ambulanz (0761 270-65500),
außerhalb dieser Zeiten über die Pforte (0761 270-65010).

Ambulante Behandlung

Eine Vorstellung in der Ambulanz ist über Zuweisung durch Ihren behandelnden Arzt/Ihre behandelnde Ärztin möglich.
Patientinnen und Patienten mit bestimmten Erkrankungen (Borderline-Persönlichkeitsstörungen, Zwangsstörung, ADHS, Alkoholabhängigkeit, Schlafstörungen) können sich direkt an die entsprechenden Spezialsprechstunden wenden.

Stationäre/teilstationäre Behandlung

Falls Sie an einer stationären oder teilstationären (tagesklinischen) Aufnahme bei uns interessiert sind, bitten wir Sie, sich an Ihre behandelnde Ärztin/Arzt zu wenden. Sie/er wird mit unserem Aufnahmemanagement Kontakt aufnehmen, damit ein Behandlungsplatz organisiert werden kann.

Selbsthilfegruppen

Mit den verschiedenen Selbsthilfegruppen in der Stadt Freiburg bzw. im Landkreis stehen wir über das Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald in Kontakt:

Schwabentorring 2, 79098 Freiburg
Tel.: 0761/21687-35 Fax.: 0761/21687-37
Email: selbsthilfe@paritaet-freiburg.de
www.selbsthilfegruppen-freiburg.de
Sprechzeiten: Di, Mi, Do 10-12.30 Uhr und Do 15-18 Uhr

Seelsorge

Weiterhin ist das Seelsorgeteam (Frau Pfr. Hengel und  Herr Rudolph) des Universitätsklinikums Freiburg - unabhängig von Ihrer religiösen Einstellung oder Konfession - für Sie da.

Angehörige

Angehörige von Patientinnen und Patienten mit einer psychischen Erkrankung sind wichtige Partner im Genesungsprozess. Zusammen mit MAKS/ANKER bieten wir eine offene Sprechstunde für Eltern mit psychischer Erkrankung an.

Für Angehörige von Patienten, die an einer Psychose erkrankt sind, bieten wir regelmäßig einen Workshop an. Der Angehörigen-Workshop wird multidisziplinär von Ärzten, Psychologen, Pflegern und Sozialarbeitern geleitet und vermittelt grundlegende Erkenntnisse über das Krankheitsbild, unterschiedliche Behandlungsoptionen und sozialpsychiatrische Unterstützungsmöglichkeiten.

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Hauptstraße 5
79104 Freiburg

Information: 0761 270-65010


Aktuelle Weiterbildung

PPA-Symposium 19.09.2020 "Psychiatrie und Psychotherapie – aktuell" (Save the Date)