Zu den Inhalten springen

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Kontextnavigation:

  • .

Schmerzmedizin

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin bietet mit dem ASD allen stationären Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen eine professionelle Schmerztherapie an. Oberstes Ziel der ASD-Mitarbeiter ist es, in interdisziplinärer Zusammenarbeit Schmerzen zu lindern, Mobilität und Lebensqualität zu verbessern, um somit die schnelle Genesung unserer Patient*nnen zu fördern.

Im Akutschmerzdienst (ASD) sind ein Facharzt*inund ein (Weiterbildungs-) Assistent*in tätig.

Aufgaben

  • Perioperative Schmerzbehandlung
  • Betreuung von Tumorschmerzpatienten
  • Schmerztherapie in der Palliativmedizin
  • Behandlung chronischer Schmerzsyndrome
  • Therapie neuropathischer Schmerzen
  • Schmerzmanagement bei Abhängigkeitssyndromen
  • Erstellung von Therapiestandards
  • Interdisziplinäre Koordination
  • Schulung und Ausbildung von medizinischem Personal
  • Studentenausbildung

Verfahren

  • Rückenmarksnahe Katheterverfahren (PDK)
  • Regionale Katheterverfahren
  • Nervenblockaden
  • Patienten-kontrollierte Analgesie (PCA)
  • Elektrische Nerven- und Muskelstimulation (TENS, TEMS)
  • Schmerzpumpen

Interdisziplinäres Schmerzzentrum