Zu den Inhalten springen
„Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.
Dort treffen wir uns“ (Dschalal ad-Din al Rumi)

Systemisches Institut (SI)
für Aus- und Weiterbildung am Universitätsklinikum Freiburg

an der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Seit dem 01.09.2020 gibt es das Systemische Institut (SI) für Aus- und Weiterbildung der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Trägerschaft des Universitätsklinikums Freiburg.
Es bietet die Ausbildung zum/zur Psychologischen Psychotherapeut*in (PP) im Vertiefungsgebiet Systemische Therapie an. (Flyer SI)

Der diesjährige Ausbildungsgang PP22 startet mit einem ersten Abflug am 01.07.2022 und hat seinen regulären Ausbildungsstart vom 26. - 28. September 2022. Die Bewerbungsfrist endete hierfür am 15.02.2022.

Der nächste Informationsabend für den Ausbildungsstart in 2023 (PP23) wird vermutlich am 24. November 2022 stattfinden. Aktuell steht noch nicht fest, in welcher Form der Abend stattfinden kann (Online, Hybrid oder rein Präsenz). Aus vorangegangenen Informationsveranstaltungen haben wir bereits viele Fragen rund um die Ausbildung beantwortet. Diese Antworten können Sie in unseren FAQs nachlesen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung (systemisch@uniklinik-freiburg.de).

Wenn Sie fortlaufend Informationen über unser Institut und unsere Ausbildung erhalten möchten, dann melden Sie sich gern für unserem Newsletter "Systemische Luftpost" per Mail an. Sie erhalten von uns im Anschluss eine Aufforderung per E-Mail, dass Sie zur endgültigen Aufnahme in unseren Emailverteiler zur Systemischen Luftpost noch diese bestätigen müssen. Unsere Systemische Luftpost informiert Sie fortlaufend über alle aktuellen Ankündigungen. Sie können sich jederzeit auch wieder abmelden.

Diese Ausbildung ist staatlich anerkannt und wird über das Psychotherapeutengesetz in Verbindung mit der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung geregelt. Sie bildet die Voraussetzung zur Erlangung der Approbation als Psychologische Psychotherapeut*in (PP) im Vertiefungsgebiet Systemische Therapie. Die Systemische Psychotherapie ist seit Juli 2020 ein Richtlinienverfahren und kann über die gesetzliche Krankenkasse abgerechnet werden.

Ziel der Ausbildung ist die praxisnahe Vermittlung von Grundkenntnissen in wissenschaftlich anerkannten, psychotherapeutischen Verfahren sowie die vertiefte Vermittlung von Kenntnissen im Verfahren der Systemischen Therapie auf der Grundlage des aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstands.

Aktuelle Stellenausschreibungen

SI Logo Systemisches Institut

an der

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Leitung
Univ.-Prof. Dr. med. Claas Lahmann

Stellvertr. Institutsleitung - Stiftungsprofessur für Systemische Familientherapie
Univ.-Prof. Dr. phil. Stefan Schmidt

Geschäftsstelle

Ausbildungsleitung
Dipl.-Psych. Katja Heumann-Stegner (PP)

Fachlich Systemische Leitung
Dipl.-Päd. Jochen Leucht (KJP)

Bildungsmanagement
Dipl.-Päd. Claudia Stolt

Systemisches Institut (SI)
für Aus- und Weiterbildung am Universitätsklinikum Freiburg
Hauptstr. 8
79104 Freiburg

Tel. 0761 270-68824
systemisch@uniklinik-freiburg.de

Besucheradresse:
Burgunderstr. 5a, 2. OG
79104 Freiburg

Flyer Systemisches Institut