Zu den Inhalten springen

Chancengleichheit

Frauen & Arbeitswelt

Frauen bei der Besetzung offener Stellen angemessen berücksichtigen

Die Beauftragte für Chancengleichheit muss grundsätzlich in die Besetzung von Stellen einbezogen werden. Gesetzlich festgelegt ist, dass niemand benachteiligt werden darf, weil er Elternzeit, Pflegezeit, flexible Arbeitszeitmodelle oder Beurlaubungen in Anspruch genommen hat. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, wird bei der Stellenbesetzung darauf geachtet, dass Frauen bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt werden.

Finden Sie hier unsere aktuellen Stellenausschreibungen

Fort- und Weiterbildung ermöglichen

Die berufliche Fort- und Weiterbildung unserer weiblichen Beschäftigten wird ausdrücklich gefördert. Hierbei achten wir darauf, dass die entsprechenden Angebote mit den Familien- oder Pflegezeiten unserer Beschäftigten vereinbar sind. Ihre Fort- und Weiterbildungswünsche sind Teil der regelmäßig stattfindenden Mitarbeitergespräche.

Gern steht Ihnen auch die Beauftragte für Chancengleichheit für Fragen zur Verfügung.

Finden Sie hier einen Überblick der Angebote

Beauftragte für Chancengleichheit
Angelika Zimmer

Angelika Zimmer

Telefon: 0761 270-61320
Telefax: 0761 270 61310
angelika.zimmer@uniklinik-freiburg.de

Termine nach Vereinbarung

UploPorn.com (ul.to) - Download Porn HD RGPorn.com - Free Porn Downloads