Zu den Inhalten springen

Zusatzweiterbildung Palliativmedizin für Ärzte und Ärztinnen

„Ziele palliativmedizinischer Betreuung sind ein angemessener Umgang mit Leben, Sterben und Tod sowie der Erhalt von Autonomie und Würde Schwerstkranker und Sterbender. Um diese Ziele zu erreichen, wurden in den letzten Jahrzehnten zunehmend evidenzbasierte, palliativmedizinische Interventionen entwickelt, die unter anderem die Wirksamkeit schmerz-therapeutischer, symptomlindernder, aber auch psychosozialer Maßnahmen eindrucksvoll belegen. Leider ist ebenfalls belegt, dass diese evidenzbasierten therapeutischen Möglichkeiten nur unzureichend Eingang in den medizinischen Alltag gefunden haben. Ein Grund hierfür ist sicherlich die bisher fehlende Aus- und Weiterbildung in Palliativmedizin. Die Zusatz-Weiterbildung eröffnet die Möglichkeit, Palliativmedizin in die medizinische Weiterbildung zu integrieren und so mit palliativmedizinisch erfahrenen Ärztinnen und Ärzten die Regelversorgung (schwer)kranker Menschen in unserem Gesundheitssystem zu verbessern." (aus Kursbuch Palliativmedizin der Bundesärztekammer)

Das Kursangebot „Palliativmedizin für Ärzte“ basiert auf den Anforderungen der Zusatz-Weiterbildung „Palliativmedizin“ der Bundesärztekammer und entspricht dem Curriculum der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. (DGP).

Zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin für Ärzte sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Facharztanerkennung in einem Fach mit Patientenbezug
  • Teilnahme an einem 40-stündigen Basiskurs Palliativmedizin
  • ein Jahr praktische Tätigkeit in einer anerkannten Einrichtung der Palliativmedizin oder
  • insgesamt 120 Stunden Palliativmedizin Fallseminare  

Die Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung Südbaden bietet in sowohl 40-Stunden Basiskurs als auch die darauf aufbauenden Fallseminare an.

Detaillierte Informationen zur Weiterbildung und alle Kurstermine finden Sie hier: Kursangebote

Klinik für Palliativmedizin

Robert-Koch-Straße 3
79106 Freiburg

Stationssekretariat:
Marika Ruge
Telefon: 0761 270-95900
Telefax: 0761 270-95431
palliativstation@uniklinik-freiburg.de

Palliative Care Team SPES Brückenpflege und SAPV

Robert-Koch-Straße 3
79106 Freiburg

Koordinations-Büro
Telefon: 0761 270-31952
Telefax: 0761 270-37960
spes@uniklinik-freiburg.de

Ärztliche Direktorin

Prof. Dr. med. Dipl.-Theol. Dipl.-Caritaswiss.
Gerhild Becker MSc Palliative Care (King's College London)

Direktionsassistenz