Zu den Inhalten springen

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Prof. Dr. med. Ludger Tebartz van Elst

Education

  • studies in philosophy and medicine at the University of Freiburg, University of Manchester - UK, New York University, NY – USA, University of Zürich – Switzerland;
  • neurological and psychiatric training at the University of Freiburg, Dept. of Neurology; Institute of Neurology, UCL-London, Dept of Neuropsychiatry; University of Freiburg, Dept. of Psychiatry & Psychotherapy

Position

  • Professor for Psychiatry and Psychotherapy at the Albert-Ludwigs-University Freiburg
  • Deputy Director of University Clinic for Psychiatry and Psychotherapy
  • Head of Section for Experimental Neuropsychiatry

Fields of Special Clin. Interest

  • neurobiology and psychotherapy of neurodevelopmental disorders (autism, ADHD, tic disorders and Gilles-de-la-Tourette syndrome
  • neurobiology and therapy of organic and schizophrenia spectrum disorders

Fields of Research

  • differential diagnosis, neurobiology and differential therapy of neurodevelopmental disorders (autism, ADHD, tic disorders)
  • diagnosis and treatment of immunological encephalopathy and other organic variants of psychotic, affective and schizophreniform disorders
  • Methodological focus: neuroimaging, neuroinflammation, visual neuroscience
  • Theoretical medicine and philosophy: psychobiology of perception, thinking, emotion and behaviour; free will; intentional structure of metacognition

Academic achievements and awards

  • Scholarship of the Cusanuswerk (1989 – 1995)
  • Dissertation at the clinic of psychiatry of the university clinic Freiburg; »Neurobiology and Psychology of Depression« (1992-1995)
  • Scholarship of the German Academic Exchange Service (DAAD); studies at the University of Manchester (1991-1992)
  • Research scholarship of the Scientific Society of the University of Freiburg (Institute of Neurology, Queen Square, UCL, London; 1997 - 1998)
  • Research Scholarship of the Raymond Way Neuropsychiatry Researchs Funds (Post-Doc; Institute of Neurology, Queen Square, UCL, London; 1997 - 1998)
  • Gerok Scholarship of the University of Freiburg (set up of research lab for neuroimaging in psychiatry; 1998)
  • Award of the British Neuropsychiatric Association (February 2000)
  • Wilhelm Griesinger Award of the Berlin Societry for Neurology and Psychiatry (2002)
  • Habilitation in Psychiatry and Psychotherapy: »On the pathophysiology of the amygdala and related frontobasal circuits in impuslive and emotional unstable syndromes« (2004)
  • Call onto the list for Biological Psychiatry (C3) of the Humboldt University Berlin (2004)
  • Call onto the chair for C3-Professorship (a.L.) for Psychiatry & Psychotherapy of the Heinrich-Heine-University Düsseldorf (2005, rejected)
  • Call onto the chair Psychiatrie und Psychotherapie (W3, Ordinariat) of the Christian-Albrechts-University zu Kiel (2014, rejected)

Publications

More than 145 peer reviewed publications in English language

 

 

More than 35 book chapters, monographies and editor books:

  1. Monographie: Tebartz van Elst L. Neuere psychologische und neurobiologische Erkenntnisse zur Depression. Versuch einer Integration. 1-263. 1995. Albert-Ludwig-Universität Freiburg i. Thesis/Dissertation
  2. Tebartz van Elst L. (translation): Epilepsy as a seizure disorder and as a psychosis: on alternative psychoses of a paranoid type with ‚forced normalisation‘ (Landolt) of the electroencephalogram of epileptics. H. Tellenbach. In: Forced normalisation and alternative psychosis of epilepsy. Chapter 4. Editors M.R. Trimble, B. Schmitz. Wrightson Biomedical Publishing LTD. Bristol, PA, USA pp: 49-66; (1998)
  3. Tebartz van Elst L: Aggression and epilepsy. In: Psychobiological aspects of epilepsy. Editors: M.R. Trimble, B. Schmitz. Pp: 81-106 Cambridge University Press. Cambridge (2002)
  4. Monographie: Tebartz van Elst L: BioLogik. Leben, Denken, Wirklichkeit. Eine Genealogie der Logik. NoRa-Verlag. Berlin (2003)
  5. Tebartz van Elst L, Ebert D.: Bildgebende Befunde bei Affektiven Störungen. In: Walter, Spitzer: Funktionelle Bildgebung in der klinischen Neurowissenschaft. Schattauer Verlag (2004)
  6. Tebartz van Elst L, Trimble MR: Episodic Dyscontrol. In: Epilepsy. A Comprehensive Textbook, Lippincott, Williams & Wilkins, Philadelphia (2007)
  7. Tebartz van Elst L, Trimble MR: Disorders of Impulse Control. In: Epilepsy. A Comprehensive Textbook, Lippincott, Williams & Wilkins, Philadelphia (2007)
  8. Tebartz van Elst L: Persönlichkeitsstörungen als Frontalhirnsyndrom. Eine integrative neuropsychiatrische Modellvorstellung. In: S. Barnow. Persönlichkeitsstörungen. Springer Verlag. 2007
  9. Tebartz van Elst L: Alles so schön bunt hier. Gehirn-Scans sagen viel weniger aus, als in sie hineininterpretiert wird. DIE ZEIT 34/2007
  10. Tebartz van Elst L: Freiheit im Neuronalen Netz. In: Entscheidungsfreiheit und ihre Grenzen. Universität Freiburg (2007)
  11. Tebartz van Elst L: Von der Traumdeutung zur Hirndeutung: Wie aus statistischen Ergebnisabbildungen Rorschachbilder einer diffusen Theorie des Geistes werden. Wiener Zeitschrift für Suchtforschung 2009 32(3/4): 41-46
  12. Tüscher O, Tebartz van Elst L: Depression and Movement Disorders. In: Depression in Neurologic Disorders: Diagnosis and Management edited by Andres Kanner, M.D.; Cambridge University Press (2012)
  13. Freiburger Asperger Studiengruppe: Ebert, T. Fangmeier, A. Lichtblau, J. Peters, A. Riedel, L. Tebartz van Elst. Asperger-Autismus und hochfunktionaler Autismus bei Erwachsenen. Das Therapiemanual der Freiburger Autismus Studiengruppe. Hogrefe 2013
  14. Berger M, Berger R, Tebartz van Elst L. Der psychisch Erkrankte als Versuchsteilnehmer – unter besonderer Berücksichtigung des Krankheitsbildes der Depression. Ethikkommission Freiburg 2011
  15. Ebert D, Tebartz van Elst L.: Kapitel 26. Das Asperger-Syndrom im Erwachsenenalter. In Berger: Psychische Störungen . 4. Auflage. Urban & Fischer 4. Auflage 2012: 839-89
  16. Tebartz van Elst L., Walden J, Hesslinger B, Stieglitz R Kapitel 4. Zusatzdiagnostik. In Berger: Psychische Störungen . 4. Auflage. Urban & Fischer 4. Auflage 2012: 63-89
  17. Tebartz van Elst L. Personality & Personality Disorder. In: A. Kanner, The Borderland of Epilepsy Revisited. Oxford University Press. 2012
  18. Tüscher O, Tebartz van Elst L.: Depression in Movement Disorder. In: A. Kanner: Depression in Neurologic Disorders: Diagnosis and Management. John Wiley & Sons 2012
  19. Klöppel S, Tebartz van Elst L. Voxelbasierte Morphometrie. In:  Gruber, Falkai: Systemische Neurowissenschaften in der Psychiatrie. Kohlhammer Verlag 2014
  20. Tebartz van Elst L. (Hrsg.) Das Asperger Syndrom im Erwachsenenalter und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen. Med Wiss Verlagsgesellschaft Berlin  2013
  21. Tebartz van Elst L., Ebert D. Asperger-Syndrom und Autismusbegriff: historische Entwicklung und moderne Nosologie. In: Tebartz van Elst (Hrsg.) Das Asperger Syndrom im Erwachsenenalter und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen. Med Wiss Verlagsgesellschaft Berlin  2013
  22. Tebartz van Elst L., Ebert D. Die hochfunktionalen Autismus-Spektrum-Störungen im Erwachsenenalter - Symptomatik und Klassifikation. In: Tebartz van Elst (Hrsg.) Das Asperger Syndrom im Erwachsenenalter und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen. Med Wiss Verlagsgesellschaft Berlin  2013
  23. Tebartz van Elst L., Ebert D. Die Bedeutung der Autismus-spektrum-Störungen für die Erwachsenenpsychiatrie & -psychotherapie. In: Tebartz van Elst (Hrsg.) Das Asperger Syndrom im Erwachsenenalter und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen. Med Wiss Verlagsgesellschaft Berlin  2013
  24. Tebartz van Elst L. Zusatzuntersuchungen. In: Tebartz van Elst (Hrsg.) Das Asperger Syndrom im Erwachsenenalter und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen. Med Wiss Verlagsgesellschaft Berlin  2013
  25. Tebartz van Elst L. Autismus-Spektrum-Störungen und Ticstörungen. In: Tebartz van Elst (Hrsg.) Das Asperger Syndrom im Erwachsenenalter und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen. Med Wiss Verlagsgesellschaft Berlin  2013
  26. Tebartz van Elst L. Autismus-Spektrum-Störungen und schizophreniforme Störungen. In: Tebartz van Elst (Hrsg.) Das Asperger Syndrom im Erwachsenenalter und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen. Med Wiss Verlagsgesellschaft Berlin  2013
  27. Tebartz van Elst L. Autismus-Spektrum-Störungen und Borderline Persönlichkeitsstörungen. In: Tebartz van Elst (Hrsg.) Das Asperger Syndrom im Erwachsenenalter und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen. Med Wiss Verlagsgesellschaft Berlin  2013
  28. Tebartz van Elst L. Die Organisation der Nische. In: Tebartz van Elst (Hrsg.) Das Asperger Syndrom im Erwachsenenalter und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen. Med Wiss Verlagsgesellschaft Berlin  2013
  29. Tebartz van Elst L. Medikamentöse Therapie im Erwachsenenalter. In: Tebartz van Elst (Hrsg.) Das Asperger Syndrom im Erwachsenenalter und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen. Med Wiss Verlagsgesellschaft Berlin  2013
  30. Winter K, Pick M, Tebartz van Elst L. Stationäre Therapie von Autismus-Spektrum-Störungen. In: Tebartz van Elst (Hrsg.) Das Asperger Syndrom im Erwachsenenalter und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen. Med Wiss Verlagsgesellschaft Berlin  2013
  31. Monographie: Tebartz van Elst L., Perlov E. Epilepsie & Psyche. Psychische Störungen bei Epilepsie, Epileptische Phänomene in der Psychiatrie. Kohlhammer Verlag Stuttgart 2013
  32. Gross CM & Tebartz van Elst L. Psychological and Psychiatric Contraindications for Bariatric Surgery. In: Karcz K, Thomusch O (Hrsg.) Principles of Metabolic Surgery. Springer Verlag Berlin 2012
  33. Monographie: Tebartz van Elst L. Freiheit. Psychobiologische Errungenschaft und neurokognitiver Auftrag. Kohlhammer Verlag 2015
  34. Tebartz van Elst L (Hrsg.) 2. Auflage. Das Asperger Syndrom im Erwachsenenalter und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen. Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft. Berlin 2015
  35. Monographie: Tebartz van Elst L. Autismus und ADHS. Zwischen Normvariante, Persönlichkeitsstörung und neuropsychiatrischer Krankheit. Kohlhammer Verlag 2016
  36. Tebartz van Elst L. Autismus-Spektrum-Störungen als Differentialdiagnose und Basisstörung in der Psychiatrie. In: Klaus Lieb, Fritz Hohagen, Dieter Riemann (Hrsg.) Psychiatrie und Psychotherapie 2.0. Elsevier Verlag 2016; Kapitel 22: SS 203-213
  37. Tebartz van Elst L. Autismus im hohen Alter. In: Stefan Klöppel, Frank Jessen (Hrsg.) Praxishandbuch Gerontopsychiatrie und –psychotherapie. Elsevier Verlag 2016; Kapitel 18. SS: 277-283
  38. Monographie: Tebartz van Elst L. Vom Anfang und Ende der Schizophrenie. Eine neuropsychiatrische Analyse des Schizophreniekonzepts. Kohlhammer Verlag 2017

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Hauptstraße 5
79104 Freiburg

Information: 0761 270-65010


Die Klinik in Bildern

Bildergalerie