Zu den Inhalten springen

Rheumatologie und Klinische Immunologie

HIER SPENDEN Hier spenden

Famulaturen

Das Universitätsklinikum Freiburg heißt Studierende der Medizin aus dem In- und Ausland, die in Freiburg ihre praktischen und klinischen Erfahrungen im Rahmen einer Famulatur (clinical elective / practical year) erweitern möchten, herzlich willkommen.

Famulaturen sind in allen klinischen Fächern und einigen theoretisch-klinischen Instituten möglich. Die Annahme erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation der/des Bewerberin/Bewerbers und der Verfügbarkeit freier Ausbildungsplätze. Unsere Famulantinnen und Famulanten werden unter Anleitung, Aufsicht und Verantwortung der betreuenden Ärzte an Patientinnen und Patienten tätig, soweit dies zum Erwerb von Fähigkeiten und Fertigkeiten im Rahmen des Medizinstudiums erforderlich ist. Im Einzelnen wird der Rahmen der möglichen Tätigkeit durch einen Vertrag, der vor dem Antritt des Dienstes abzuschließen ist, geregelt.  

Bewerbung

Bewerben Sie sich mindestens sechs Monate vor der geplanten Famulatur direkt bei der gewünschten Klinik (siehe Liste AnsprechpartnerInnen). Bei mehreren direkt aufeinander folgenden Famulaturen muss für jede Klinik eine eigene Bewerbung erfolgen.  

Bitte reichen Sie für Ihre vollständige Bewerbung folgende Unterlagen ein: ·       

  • ein frei formuliertes Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Gegebenenfalls Sprachzertifikat Deutsch für Nicht-Muttersprachler
  • Studienbescheinigung
  • Kopie des Personalausweises oder Reisepasses
  • Nicht-EU-Bürger: Eine gültige Aufenthaltserlaubnis für die Dauer der Famulatur muss nach Zusage nachgereicht werden.  

Famulaturzeitraum

Die Mindestdauer einer Famulatur beträgt vier Wochen. In der Regel beginnen Famulaturen am ersten Montag eines Monats und enden am letzten Freitag eines Monats. Konkrete Terminabsprachen und Aufenthaltsdauer sind mit den Kliniken und Instituten direkt zu treffen und können nicht zentral organisiert werden.  

Gebühren

Die Universitätsklinik erhebt für die Famulatur keine Gebühren.  

Unterkunft und Kosten

Die Kosten für Unterkunft in Freiburg variieren je nach Unterkunftstyp und Zimmergröße zwischen 300 und 600 Euro pro Monat. Die Lebenshaltungskosten liegen zwischen 600 und 800 Euro pro Monat (Unterkunft eingeschlossen). Das Universitätsklinikum und die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg können leider keine Unterkunft zur Verfügung stellen oder Unterkunftskosten übernehmen.  

Versicherungen

Voraussetzung für die Tätigkeit an der Universitätsklinik ist ein ausreichender Versicherungsschutz. Dieser wird bei allen an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg oder einer anderen deutschen Hochschule eingeschriebenen Studierenden der Humanmedizin durch Vorlage einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung nachgewiesen. Studierende, die im Rahmen eines ERASMUS-Placement-Stipendiums (Student Mobililty for Traineeship) die Famulatur absolvieren, und alle anderen EU- und nicht-EU-Studierenden müssen Nachweise einer gültigen Kranken- und Berufshaftpflichtversicherung für den Zeitraum der Famulatur vorlegen.  

Impfschutz

Famulantinnen und Famulanten sollten bei Antritt der Famulatur über einen wirksamen Impfschutz insbesondere gegen Hepatitis B, Masern, Mumps und Röteln verfügen. Die Universitätsklinik kann die Vorlage eines Gesundheitszeugnisses oder Impfnachweises verlangen, soweit betriebliche oder gesundheitliche Belange dies zum Schutz der/des FamulantIn, der MitarbeiterInnen der Universitätsklinik oder Dritter erfordern.  

Deutschkenntnisse

Hervorragende Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 oder höher (gemäß Common European Framework of Reference for Languages CEFR) werden in der Regel vorausgesetzt. Ausnahmen sind nur bei Famulaturen ohne Patientenkontakt möglich und müssen vorab geklärt werden.  

Clinical Elective / Practical Year at the University Medical Center Freiburg

The University Medical Center Freiburg welcomes medical students from Germany and abroad who wish to expand their practical and clinical skills in a clinical elective / medical traineeship (so-called Famulatur). We accept students for clinical electives in all clinical subjects and in some theoretical-clinical institutes. Acceptance is subject to qualification of the applicant and availability. Our medical trainees work directly on the patients’ bedside under guidance, supervision, and responsibility of their mentoring doctor, on the basis of the skills and knowledge they have to acquire within their medical programme. Details of the duties are regulated individually within a contract, which is to be signed before the commencement of duties.

Application

Please apply at least 6 months in advance of the preferred start of the elective, directly at the respective clinic (cf. list with contact persons). If you wish to do more than one elective, you need to apply for each elective separately. 

Please submit your application including the following documents:

  • Application letter
  • CV
  • German language certificate for non-native speakers (where required)
  • Proof of student status
  • Copy of ID or passport
  • Non-EU residents: A valid work permit for the duration of the elective must be handed in after acceptance.

Elective Dates

Electives must be four weeks or longer. In general, electives start on the first Monday of the month and end on the last Friday of the month. Special time arrangements are not centrally organized but can only be made with the clinics and departments of the electives.

Fees

No fee is required for clinical electives.  

Living and Accommodation

The cost of accommodation for a room in Freiburg varies from 300 Euro to 600 Euro per month depending on the type of accommodation. Your living cost will amount to a total of 600-800 Euro per month (including accommodation). The University Medical Center Freiburg and the University of Freiburg cannot offer free housing or organize housing.  

Kontaktliste / contact list medical departments