Zu den Inhalten springen

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Kontextnavigation:

  • .

Anästhesieambulanz

In unserer Anästhesieambulanz werden Sie vor einem geplanten operativen Eingriff für das erforderliche Narkoseverfahren vorbereitet.
Nach Terminvereinbarung werden wir Ihre Patientenakte sichten, um nach der Beurteilung Ihres Gesundheitszustands alle notwendigen Schritte mit Ihnen besprechen, und eine sichere und gut verträgliche Narkose während des operativen Eingriffs zu planen.

Wir bemühen uns unnötige Zeitverzögerungen zu vermeiden, deshalb bitten wir Sie, pünktlich zu Ihrem Termin zu erscheinen. Trotzdem können unvorhersehbare Ereignisse zu Wartezeiten führen. Wir bitten hierbei um Ihr Verständnis und bitten Sie diesen Umstand mitzuberücksichtigen.

Vorbereitungen auf Ihr Narkosegespräch

Bitte bereiten Sie sich auf das Narkoseaufklärungsgespräch vor. Beachten Sie dazu einerseits unsere Checkliste, andererseits unseren Informationbogen. Stellen Sie uns bitte alle relevanten Befunde zum Aktenstudium zur Verfügung.  Lassen Sie sich Diese gegebenenfalls von Ihren behandelnden Ärzten in schriftlicher Form aushändigen. Dies hilft uns, Ihnen die höchstmögliche Sicherheit für Ihre Anästhesie, als auch einen gut organisierte Vorbereitung anzubieten.

Folgender Ablauf erwartet Sie in der Anästhesieambulanz

  • Die Anmeldung für ein Narkose-Aufklärungsgespräch in der Anästhesieambulanz vereinbart Ihre überweisende chirurgische Abteilung direkt mit uns. Nach Absprache können Sie auch direkt einen Termin mit uns vereinbaren.

  • Falls Sie direkt einen Termin mit uns vereinbart haben, melden Sie sich bitte zuerst an der Zentralen Patientenanmeldung der Chirurgischen Klinik an.

  • Bitte melden Sie sich zum vereinbarten Termin an der Rezeption der Anästhesieambulanz (siehe Lageplan).

  • In Folge wird Sie eine Anästhesist*in über das geplante Narkoseverfahren informieren. Scheuen Sie sich nicht Rückfragen zu stellen falls Sie etwas nicht verstanden haben. Gerne dürfen Sie sich auch auf unserer Website genauer über Ihr Narkoseverfahren informieren (siehe Patienteninformationen).

  • Falls sich aus der Sichtung Ihrer Krankenakte und/oder der Befunderhebung noch offene Fragen ergeben, behalten wir uns vor noch weitere fachärztliche Untersuchungen anzuordnen. Dies dient dazu Risiken während der Narkose richtig einschätzen und zu minimieren.

  • Zum Abschluss werden Sie per Unterschrift gebeten in die besprochenen Verfahren und deren Risiken einzuwilligen

Vorbereitung der Anästhesie mithilfe einer Videosprechstunde.

Bei bestimmten Patient*innengruppen bieten wir auch Videosprechstunden an. Dieses Modell ist noch relativ neu. Bei Interesse melden Sie sich gerne telefonisch in unserer Anästhesieambulanz (siehe oben).

Vorbereitungen auf Ihr Narkosegespräch

Bitte bereiten Sie sich auf das Narkoseaufklärungsgespräch vor. Beachten Sie dazu einerseits unsere Checkliste, andererseits unseren Informationbogen. Stellen Sie uns bitte alle relevanten Befunde zum Aktenstudium zur Verfügung.  Lassen Sie sich Diese gegebenenfalls von Ihren behandelnden Ärzten in schriftlicher Form aushändigen. Dies hilft uns, Ihnen die höchstmögliche Sicherheit für Ihre Anästhesie, als auch einen gut organisierte Vorbereitung anzubieten.

Download

Hier finden Sie uns:

Die Anästhesieambulanz liegt auf der Rückseite des Chirurgie-Gebäudes neben der Chirurgie-Hauptpforte vor dem Universitäts-Notfall-Zentrum (UNZ). Der Eingang befindet sich gegenüber der Einfahrt zur Tiefgarage.

Universitätsklinikum Freiburg
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Anästhesieambulanz
Zugang über Chirurgische Hauptpforte
Sir-Hans-A-Krebs-Str.

Kontakt mit unserem Team

Mo bis Fr: 8:00 bis 18:00Uhr

Telefon:  0761-270-23860
Fax:       0761-270-23250

Dr. med. Klaus Offner
Oberarzt

Facharzt für Anästhesiologie
Schmerzmedizin, Palliativmedizin, Suchtmedizin, Akupunktur, Notfallmedizin

Telefon: 0761 270-23860
E-Mail: klaus.offner@uniklinik-freiburg.de

Sandra Bubritzki
Pflegerische Leitung der Anästhesieambulanz

Examinierte Gesundheits- Krankenpflegerin, Studienassistentin

Telefon: 0761 270-23866
E-Mail: sandra.bubritzki@uniklinik-freiburg.de

 

Josephine Wusu
Medizinische Fachangestellte der Anästhesieambulanz

Telefon: 0761 270-23860
E-Mail: Josephine.Wusu@uniklinik-freiburg.de

Sahar Saleh
Medizinische Fachangestellte der Anästhesieambulanz

Telefon: 0761 270-23860
E-Mail: sahar.saleh@uniklinik-freiburg.de