Zu den Inhalten springen

Klinik für Dermatologie und VenerologieHautklinik

Fallbasiertes Lernen und Oberarztvorstellung

Team

Leitung: Prof. Dr. med. Christoph Schempp
Projektteam: Dr. Sabrina Swoboda, Dr. Daniela Haiges

Inhalte

Einführung für Studierende

Der Studentenunterricht in der Hautklinik wird durch eine „Fallarbeit“ ergänzt. Dabei sollen alle Studierenden einen sog. „paper case“ selbständig erarbeiten und in der Folgewoche im Rahmen einer „Oberarztvorstellung“ präsentieren. Die Präsentation soll wie im regulären Patientenbetrieb auf einer dermatologischen Station erfolgen.

Eine Strukturierungsmöglichkeit für medizinische Dokumentation und Präsentation wäre entsprechend dem Akronym SOAP: subjective, objective, assessment, plan. Bitte bringen Sie Ihren Kittel mit. Bitte nutzen Sie die Lehrinhalte aus den online-Vorlesungen, Stationspraktika und Seminaren in der Blockwoche um den Fall vorzubereiten.

Leitfragen für die Vorbereitung der Oberarztvorstellung

  • Welche Themen müssen inhaltlich präsentiert werden? Wie strukturiere ich eine Fallpräsentation/Oberarztvorstellung?
  • Welche Diagnosen und Differentialdiagnosen kommen in Frage?
  • Welche weitere Diagnostik und welche Therapie ist aus Ihrer Sicht indiziert?
  • Welche Regeln für die Kommunikation Arzt-Patient und Arzt-Arzt sollten beachtet werden?
  • Was kennzeichnet eine gute Fallpräsentation?  

Der Fall kann alleine vorbereitet werden oder im Rahmen einer Gruppenarbeit.

Bei der Gruppenarbeit können die „7 Schritte“ des Problemorientierten Lernens (POL) angewendet werden, wenn Sie als Studierenden z.B. Erfahrungen mit POL haben oder sich dieses Arbeitsverfahren aneignen wollen.

Die 7 Schritte des POL

  1. Schritt: Klärung von Verständnisfragen
  2. Schritt: Definition der Probleme
  3. Schritt: Sammlung von Ideen (Brainstorming
  4. Schritt: Systematische Ordnung der Ideen
  5. Schritt: Formulierung der Lernziele
  6. Schritt: Erarbeitung der Lernziele
  7. Schritt: Synthese und Diskussion der zusammengetragenen Lerninhalte

Inhalte und Struktur für die medizinische Fallvorstellung werden festgelegt. Ggf. Proben einer Oberarztvorstellung des Falls

In der zweiten Woche: Oberarztvorstellung

  • Klärung aller fachlichen Fragen
  • mehrmals Vorstellung des Falls durch verschiedene Studierende

In der Abschlussbesprechung werden per Zufallsprinzip Studierende ausgewählt, die den Fall vorstellen. Eine Benotung der Fallvorstellung ist nicht geplant.

Klinik für Dermatologie und Venerologie

Hauptstraße 7
79104 Freiburg
Telefon: 0761 270-67010
Telefax: 0761 270-68290
E-Mail: sabine.acker-heinig
@uniklinik-freiburg.de

Ansprechpartner für Studierende

Prof. Dr. Christoph Schempp
Lehrbeauftragter
Telefon: 0761 270-67140
Telefax: 0761 270-66550
E-Mail: christoph.schempp@uniklinik-freiburg.de

Dr. Frank Meiß
Verantwortlicher für Zahnmedizin
Telefon: 0761 270-67490
Telefax: 0761 270-66550
E-Mail: frank.meiss@uniklinik-freiburg.de

Dr. Johanna Hemmerling
Lehrassistentin
Tel.: 0761-270 67010
Fax: 0761-270 66550
Email: johanna.hemmerling@uniklinik-freiburg.de

Leonie Adam
Lehrassistentin
Tel.: 0761-270 67010
Fax: 0761-270 66550
Email: leonie.adam@uniklinik-freiburg.de

Dr. Max Becker
Lehrassistent
Tel.: 0761-270 67010
Fax: 0761-270 66550
Email: maximilian.becker@uniklinik-freiburg.de

Dr. Laura Trefzer
Lehrassistentin
Tel.: 0761-270 67010
Fax: 0761-270 66550
Email: laura.trefzer@uniklinik-freiburg.de

Christiane Iredi
Studierendensekretariat
Telefon: 0761 270-67140
Telefax: 0761 270-66550
E-Mail: christiane.iredi@uniklinik-freiburg.de

Gina Beitz
Studierendensekretariat
Telefon: 0761 270-67140
Telefax: 0761 270-66550
E-Mail: gina.beitz@uniklinik-freiburg.de

Nina Krieger
Vorlesungsassistentin
E-Mail: nina.krieger@uranus.uni-freiburg.de

Ileana Bender
Vorlesungsassistentin
E-Mail: ileana.bender@googlemail.com