Zu den Inhalten springen

Institut für Humangenetik

Zytogenetik

Laborleitung

Dr. rer. nat. Birgitta Gläser
Breisacher Str. 33 D-79106 Freiburg i. Br.
Tel.: +49 (0)761 270-70210
Fax: +49 (0)761-270-70410

Zytogenetische und molekularzytogenetische Diagnostik

Unser Spektrum an Untersuchungen umfasst:

Konventionelle zytogenetische Diagnostik

Pränatale Chromosomenanalyse aus:

  • Fruchtwasser
  • Nabelschnurblut
  • fetaler Urin / Aszites / Pleuraerguss
  • Abortmaterial (nach Rücksprache)

Postnatale Chromosomenanalyse aus:

  • Heparinblut
  • Haut-Fibroblasten (nach Rücksprache)

Molekularzytogenetische Diagnostik

  • Pränataler Schnelltest (an unkultivierten Amnionzellen)     
  • Interphase-FisH (bei V. a. Vorliegen eines Mosaiks, auch aus Mundschleimhaut)
  • Mikrodeletionssyndrome
  • Array-CGH (Array-based Comparative Genomic Hybridization

 

Bitte senden Sie uns Blut- und/oder Gewebeproben immer mit dem entsprechenden Begleitformular inklusive Einwilligungserklärung, Überweisungsschein und beachten Sie die Hinweise zur Probenentnahme.

Nach GenDG darf mit der Analyse erst mit Vorliegen der Einwilligungserklärung begonnen werden. Gewebeproben können nur unfixiert entweder in dem bei uns anzufordernden Transportmedium (Telefon: - 70210) oder in steriler physiologischer Kochsalzlösung analysiert werden.  

Unser Labor beteiligt sich regelmäßig an der Qualitätssicherung Zytogenetik des Berufsverbandes Medizinische Genetik e.V.

Institutsleitung

Ärztliche Direktorin
Prof. Dr. med. Dr. Judith Fischer
(MD, PhD)

Direktionssekretariat
Yvonne Holzinger
Tel.: +49 (0)761-270-70510
Fax: +49 (0)761-270-70410
Telefonische Sprechzeiten:
Mo. - Fr. von 8.30 bis 12.30 Uhr

Postadresse

Institut für Humangenetik
Breisacher Str. 33
D-79106 Freiburg i. Br.