Zu den Inhalten springen

Hubs und Partner

Die FREEZE-Biobank koordiniert die Harmonisierung und Professionalisierung der verschiedenen Bioprobensammlungen am Universitätsklinikum Freiburg und strukturiert - in enger Abstimmung mit den jeweiligen Verantwortlichen - deren prospektive Probensammlungen neu.
Dies ist ein kontinuierlicher Prozess, bei dem die verschiedenen Partner sukzessive in das neue Zentrum für Biobanking eingebunden werden.
Das Zentrum für Biobanking besteht aus so genannten „Hubs“, die für die Verarbeitung und Lagerung der Proben verantwortlich sind. Als erste Hubs sind neben dem FREEZE-Liquid Hub für Flüssigproben, die CCCF-Tumorgewebebank (Herr Prof. Werner/Herr PD Dr. Bronsert), die HILDA-Biobank für Kinder und Jugendliche (Frau Prof. Niemeyer/Frau Cynthia Onditi), die HBUF-Biobank der Klinik f. Innere Medizin II (Herr Prof. Thimme/Frau Dr. Hofmann), der Neuro-Hub für Neurologische und Neurodegenerative Erkrankungen (Herr Prof. Prinz, Herr Prof. Beck, Frau PD Dr. Häussler) und die Kardiovaskuläre Biobank CVBB (Herr Prof. Kohl/Frau Dr. Nübling) zu nennen – der Hub der Klinik für Dermatologie (Prof. Eyerich) wird in Kürze folgen. FREEZE unterstützt weiterhin die Organoid Shared Facility (FREEZE-O) (Herr Prof. Quante) sowie die Biobanken des Centrum für Chronische Immundefizienz (Herr Prof. Ehl/Frau Prof. Nieters) und der Rheumatologie (Herr Prof. Voll/Frau PD Dr. Rizzi) sowie die Organoid-Biobank der Klinik für Innere Medizin II, FREEZE-O (Herr Prof. Quante) begrüßen.
Weitere Informationen und Ansprechpartner der Hub, Shared Facilities und Partner-Biobanken finden Sie unter folgenden Links

Hubs

Shared Facility:

Partner-Biobanken:

Die FREEZE-Biobank arbeitet eng mit der Initiative Medizininformatik in Forschung und Versorgung in der Universitätsmedizin - MIRACUM - zusammen

Die FREEZE-Biobank ist Mitglied der German Biobank Alliance (GBA)
Hier ein Video der GBA: Biobanks - Essential for biomedical Research

Mustertexte und Handreichungen des Arbeitskreises medizinischer Ethikkommissionen (AKEK) in der Bundesrepublik Deutschland e.V. rund um das Thema Biobanking finden Sie hier.