Zu den Inhalten springen

Klinik für Neurologie und Neurophysiologie

  

Neurovaskuläres Netzwerk Südwest (INVAS)

Interdisziplinäres Neurovaskuläres Zentrum Freiburg (INCEF)

Das interdisziplinäre Schlaganfallnetzwerk Südwest (INVAS) mit dem zugehörigen koordinierenden Schlaganfallzentrum Freiburg (INCEF) wurde 2013 von der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft als eine der ersten Einrichtungen dieser Art in Deutschland anerkannt.

Eine optimale Schlaganfallversorgung in den Südwestdeutschen Regionen Schwarzwald, Oberrhein und Hochrhein kann nur durch die perfekte Verzahnung aller Beteiligten innerhalb eines Schlaganfallnetzwerks erfolgen. Aufgabe und Ziel des Schlaganfallnetzwerks ist die Optimierung der Patientenversorgung durch standardisierte Behandlungspfade, Zuweisungskonzepte und Informationsaustausch sämtlicher Akut- und Rehabilitationskliniken innerhalb des Netzwerks. Hierzu haben sich im Interdisziplinären Schlaganfallnetzwerk Südwest (INVAS) neben Universitätsklinikum Freiburg 15 weitere Kliniken zusammengeschlossen.

Das INVAS-Netzwerk wird durch das koordinierende Interdisziplinäre Neurovaskuläre Zentrum Freiburg (INCEF) geleitet. Im Zentrum Freiburg können hochspezialisierte neurovaskuläre Diagnostik- und Therapiemethoden einer großen Patientenzahl zeitnah verfügbar gemacht werden.

In der wöchentlich stattfindenden interdisziplinären neurovaskulären Konferenz werden komplexe Patienten aus Freiburg und den Netzwerkkliniken vorgestellt. Nach gemeinsamer Diskussion wird eine Empfehlung zur weiteren Diagnostik und Therapie ausgesprochen.

Durch eine enge Kooperation der einzelnen Netzwerkkliniken werden ferner Maßnahmen der Qualitätssicherung (inkl. Fallbesprechungen) sowie multizentrische Forschungsprojekte ermöglicht.

Folgende Fachdisziplinen gehören dem Koordinierenden Zentrum Freiburg (INCEF) an:

           ▪ Klinik für Neuropädiatrie und Muskelerkrankungen
           ▪ Klinik für Augenheilkunde
           ▪ Klinik für Nuklearmedizin
           ▪ Klinik für Strahlenheilkunde
           ▪ Institut für Klinische Chemie u. Laboratoriumsmedizin; Hämostaseologie
             u. Lipidologie

           ▪ Institut für Neuropathologie
           ▪ Klinik für Rheumatologie und Klinische Immunologie
             ▪ Vaskulitiskonferenz

Folgende Kliniken sind Teil des Interdisziplinären Schlaganfallnetzwerks Südwest (INVAS):

Abb. Teilnehmende Kliniken am INVAS-Netzwerk

Klinik für Neurologie und Neurophysiologie

im Neurozentrum

Breisacher Str. 64
79106 Freiburg

Telefon 0761-270 50010
Telefax 0761-270 53100

Ärztlicher Direktor

Prof. Dr. Cornelius Weiller

Patientenveranstaltung MS
Samstag, 25 Mai 2019 von 09:00 bis ca. 13:00 Uhr (Info)

 

 

Veranstaltungen für Ärzte/Wissenschaftler

Stroke Symposium
Samstag 29.06.2019


Regelmäßige Veranstaltungen im Semester

Neuro-Kolloquium
(Programm; Info)
Mittwochs, 17.15 Uhr
Konferenzraum 2

Interdisziplinäre Tumor-Konferenz      (Info)
Montags, 16 (s.t.) Uhr,
Konferenzraum 5 (Hauptgeschoss Neurochirurgie)

Neurovaskuläres Kolloquium (Programm; Info)
Dienstags, 17:30 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4
(genaue Termine siehe Programm)

Neuroimmunologisches Kolloquium (Programm; Info)
Dienstags, 17:30 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4
(genaue Termine siehe Programm)

Neuropsychologische Falldemonstration (Info)
Mittwochs, 16 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4

Neurovaskuläre Konferenz (Info)
Donnerstags, 15 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4

Basalganglien Konferenz (Info)
Donnerstags, 16 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4

Science News aus der Klinik

2018: Preis für herausragende Lehrveranstaltungen an der Medizinischen Fakultät Freiburg im Studiengang Humanmedizin für die „Neukonzeption, Implementation und Evaluation des neurologischen Untersuchungskurses im Blended-Learning-Format sowie einer anschließenden praktischen Prüfung (OSCE) im Fach Neurologie (Dr. Bornkamm, Dr. Brich)

Oktober 2018:
Herr Dr. Nils Schröter ist als „Clinical Scientist“ für das Berta-Ottenstein-Programm ausgewählt worden. Die Klinikleitung gratuliert zu diesem außergewöhnlichen Erfolg