Zu den Inhalten springen

Klinik für Plastische und Handchirurgie

Ästhetische Chirurgie

Klinik für Plastische und Handchirurgie

Der Wunsch nach Schönheit ist für uns kein Tabu.

Gerne beraten wir Sie individuell und unverbindlich über die ganze Bandbreite der ästhetischen Chirurgie: von Gesichtsoperationen wie Facelift und Nasenkorrekturen, über Brustoperationen, ultraschallassistierte Fettabsaugungen bis hin zu Straffungsoperationen und Laserbehandlung.

Schönheitsoperationen dürfen von den Krankenkassen nicht übernommen werden, weshalb die Anmeldung als Privatpatient erforderlich ist. Im Zweifelsfall konsultieren Sie Ihren Hausarzt, ob er Ihnen eine kassenärztliche Überweisung für die allgemeine Sprechstunden ausstellen kann.

Sicherheit und Behandlungserfolg gehen vor!

Seien Sie nicht enttäuscht, wenn wir einmal von einer Behandlung abraten. Bei ästhetischen Eingriffen legt unsere Philosophie den Schwerpunkt auf die Anatomie und Nachhaltigkeit. Die meisten ästhetischen Eingriffe können ambulant (in Vollnarkose oder örtlicher Betäubung) durchgeführt werden.

Seit Anfang 2006 werden von uns die privatärztlichen ästhetisch-chirurgischen Eingriffe in der Erich Lexer Klinik in exklusiver Atmosphäre und mit allen Vorteilen einer Privatklinik durchgeführt. Ein Video über die Klinik können Sie hier einsehen.

______________________________________________________________________________________________

Kostengünstige ästhetische Operationen als Ausbildungseingriff

Viele ästhetische Operationen werden von den Krankenkassen nicht bezahlt. Wenn Sie dennoch einen solchen Eingriff durchführen lassen wollen, so gibt es die Möglichkeit der sogenannten IGeL-Leistungen (individuelle Gesundheits-Leistung). Hierbei wird die gewünschte Operation von einem erfahrenen Weiterbildungsassistenten unserer Klinik unter Anleitung und Aufsicht eines Facharztes für Plastische Chirurgie durchgeführt. Somit kann die Operation für Sie kostengünstiger durchgeführt werden als bei privatärztlicher Behandlung. Diese Eingriffe sind keine Eingriffe zweiter Klasse. Der fachärztliche Standard ist zu jeder Zeit gewährleistet. Das Konzept der Ausbildungseingriffe ist in anderen Ländern (z.B. USA) seit Jahrzenten üblich. In Deutschland ist unsere Klinik für dieses Konzept seit Jahren ein Pionier. Die Ergebnisse nach diesen ästhetischen Eingriffen wurden wissenschaftlich aufgearbeitet, wobei es sich eine hohe Patientenzufriedenheit und hohe Sicherheit zeigte.


Eine Übersicht über unsere Leistungen finden Sie hier.

Klinik für Plastische und Handchirurgie

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Telefon: 0761 270-27790