Zu den Inhalten springen

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Sozialdienst der Psychiatrie

Sprecherin des Sozialdienstes
C. Lummel0761 270-69480     claudia.lummel@uniklinik-freiburg.de

Dipl. Sozialarbeiter / Dipl. Sozialpädagogen
K. Blezinger0761 270-65170kathrin.blezinger@uniklinik-freiburg.de
E. Bornschein0761 270-65760eva.bornschein@uniklinik-freiburg.de
W. Grün 0761 270-65750wolfgang.gruen@uniklinik-freiburg.de
M. Meyer0761 270-65320meike.meyer@uniklinik-freiburg.de
K. Müncher-Mang0761 270-69020katja.muencher-mang@uniklinik-freiburg.de
A. Roth0761 270-65950andrea.roth@uniklinik-freiburg.de
S. Weiß0761 270-69030sabine.weiss@uniklinik-freiburg.de


Der Aufgabenbereich des Sozialdienstes beinhaltet die psychosoziale Beratung und die Realisierung des psychosozialen Hilfeplans:

  • Ökonomische Grundsicherung
  • Wiedereingliederung im Wohnbereich
  • Wiedereingliederung im Ausbildungs- und Arbeitsbereich
  • Wiedereingliederung in das soziale Umfeld
  • Organisation der ambulanten sozialpsychiatrischen Weiterbetreuung
  • mittelbar patientenbezogene Arbeitsbereiche

Ein wichtiges Tätigkeitsfeld stellt die Erarbeitung von Rehabilitationsplänen dar und in diesem Zusammenhang die Klärung der Motivation, stützende Begleitung bei der Vermittlung und Überleitung in eine geeignete Rehabilitationseinrichtung sowie die Kostenklärung.

In der Beratung bei psychosozialen und sozioökonomischen Fragestellungen wird die soziale Kompetenz trainiert und erweitert.

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Hauptstraße 5
79104 Freiburg

Information: 0761 270-65010


Informationen für den Umgang mit psychischen Belastungen im Zusammenhang mit der 'Corona-Krise'

Hier finden Sie eine Auswahl von Empfehlungen, die sich bei der Bewältigung besonderer Belastungen bewährt haben.


CORONA-Krise - Online-Unterstützung für Patienten mit Depression

Betroffene können sich formlos über die E-Mail-Adresse ifightdepression@deutsche-depressionshilfe.de für das Online-Programm iFightDepression anmelden und werden innerhalb von 24 Stunden freigeschaltet.


Aktuelle Weiterbildung

PPA-Symposium 19.09.2020 "Psychiatrie und Psychotherapie – aktuell" (Infos und Anmeldung)