Zu den Inhalten springen

Wissenschaftliches Seminar

Department für Psychische Erkrankungen Freiburg

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,
auch im Wintersemester 22/23 wollen wir Sie wieder herzlich zum Wissenschaftlichen Seminar des Departments für Psychische Erkrankungen des Universitätsklinikums Freiburg einladen.
Wir werden auch in diesem Semester erneut ein gemeinsames Programm des Departments für Psychische Erkrankungen zusammenstellen und bieten Ihnen Themen aus dem Bereich der Psychiatrie, Psychosomatik und Kinder- und Jugendpsychiatrie an.
Wir hoffen, dass die ausgewählten Themen Ihr Interesse finden, und freuen uns auf einen lebhaften Austausch mit Ihnen und den Referenten. Wir sind optimistisch, dass wir die Vorträge in diesem Semester in Präsenz anbieten können. Wir werden wir Sie rechtzeitig im Internet oder per Mail informieren.
Die Akkreditierung der Veranstaltungen ist wie immer bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg mit 2 CME-Punkten beantragt.

Die Veranstaltungen finden jeweils Mittwochs 16:30 - 18:00 Uhr im Hörsaal Psychiatrie Karlstraße statt. Bisher stehen folgende Termine fest:

12.10.2022 (PPT)
Prof. Dr. med. Martin Walter
Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Jena
"Antidepressive Ketaminwirkung - Hirnbildgebung und Implikationen für augmentierte Psychotherapie"

26.10.2022 (PPT)
Prof. Dr. med. Rainer Rupprecht
Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Regensburg am Bezirksklinikum Regensburg
"Neue Prinzipien in der Therapie affektiver Störungen"

07.12.2022 (KJP)
Dr. med. Georgios Schoretsanitis

Oberarzt, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
"Therapeutisches Drug Monitoring in der Behandlung mit Depot-Antipsychotika"

14.12.2022 (PSOM)
Prof. Dr. rer. nat. Katrin Giel

Sektionsleiterin Innere Medizin VI - Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Universitätsklinikum Tübingen
"Essstörungen in der Schwangerschaft und darüber hinaus"

18.01.2023 (PPT)
Prof. Dr. rer. nat. Stefan G. Hofmann
Alexander von Humboldt Professor und LOEWE Spitzenprofessor Philipps-Universität Marburg / Professor of Psychology, Department of Psychological and Brain Sciences, Boston University, USA
"Translationale klinische Forschung bei Angststörungen: Möglichkeiten und Grenzen"

[PPT = Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, KJP = Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Kindes- und Jugendalter, PSOM = Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie]

Mit freundlichen Grüßen
Univ.-Prof. Dr. Dr. K. Domschke