Zu den Inhalten springen

Klinik für Dermatologie und VenerologieHautklinik

Kompetenzzentrum für "Fragile Haut und Epidermolysis bullosa"

Leitung
Univ.-Prof. Dr. Leena Bruckner-Tuderman

Univ.-Prof. Dr. Leena Bruckner-Tuderman

Ärzt*innen

PD Dr. med. Dimitra Kiritsi, Funktionsoberärztin
Prof. Dr. med. Cristina Has, Funktionsoberärztin, Leiterin Molekulare Diagnostik
Dr. med. Franziska Schauer, Funktionsoberärztin
Dr. med. Hauke Schumann, Facharzt für Dermatologie
Dr. med. Antonia Reimer-Taschenbrecker , Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und Assistenzärztin
Dr. med. Stella Gewert, Assistenzärztin und Studienärztin
Felicitas Felber, Assistenzärztin

Zentrumskoordination

Daniela Kirstein

Im Kompetenzzentrum Fragile Haut & Epidermolysis bullosa werden Patient*innen mit verletzlicher Haut, z.B. bei blasenbildenden Erkrankungen, Wundheilungsstörungen oder anderen fragilen Zuständen behandelt. Das Zentrum ist in die Funktionsbereiche der Klinik für Dermatologie & Venerologie integriert und bietet ambulante, teilstationäre und stationäre Therapien an. Das Konzept des Zentrums beinhaltet eine rege Wechselwirkung und enge Verknüpfung der wissenschaftlichen Forschung mit der klinischen Versorgung. Hohe ärztliche und pflegerische Kompetenz, moderne molekulare Diagnostik, innovative Therapien und fachübergreifende Zusammenarbeit werden mit international kompetitiver Forschung und mit klinischen Studien verbunden.

Europäisches Referenznetzwerk für Seltene Hauterkrankungen - ERN SKIN

Das Kompetenzzentrum Fragile Haut & Epidermolysis bullosa ist Mitglied des Europäischen Referenznetzwerks für Seltene Hauterkrankungen - ERN-SKIN

Klinik für Dermatologie und Venerologie

Hauptstraße 7
79104 Freiburg
Telefon: 0761 270-67010
Telefax: 0761 270-68290
E-Mail: sabine.acker-heinig
@uniklinik-freiburg.de