Zu den Inhalten springen

Studium an der Medizinischen Fakultät

Die Ausbildung unserer Studierenden zu verantwortungsvollen und qualifizierten Ärztinnen und Ärzten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Unsere Lehrveranstaltungen zur Hämatologie und Onkologie richten sich nach dem Curriculum der Medizinischen Fakultät. Wir achten dabei auf eine hohe Praxisnähe und bieten zusätzlich vorlesungsbegleitende Online-Materialien an. Die Evaluation unserer Lehre durch die Studierenden fällt regelmäßig sehr positiv aus.

Während einer Famulatur oder eines PJ-Aufenthaltes in unserer Klinik achten wir auf eine enge Einbindung in die ärztlichen Tätigkeiten. Wir freuen uns stets auf hoch motivierte Studierende. Sollten Sie Interesse an einer Famulatur oder einem PJ-Aufenthalt in der Hämatologie und Onkologie haben, wenden Sie sich bitte frühzeitig an Frau Dr. U. Eckert (ulrike.eckert@uniklinik-freiburg.de).

Über die direkte Patientenversorgung hinaus geben wir interessierten Studierenden beste Voraussetzungen für eine wissenschaftliche Laufbahn. Für Promotionen in der Hämatologie und Onkologie kontaktieren Sie bitte direkt die jeweiligen Arbeitsgruppenleiter. Eine Übersicht über unsere Forschungsaktivitäten gibt unsere Forschungswebsite.

Gerne unterstützen wir unsere Doktoranden bei Interesse an Auslandsaufenthalten oder bei der Bewerbung um Promotionsstipendien oder der Teilnahme am MOTI-VATE-Programm.
Im SUCCESS-Programm unserer Klinik werden Sie von der Promotion bis zum Aufbau einer eigenständigen Arbeitsgruppe intensiv betreut und unterstützt.

 

Beauftragte für Studienangelegenheiten

Dr. Marie Herden

marie.herden@uniklinik-freiburg.de
Telefon     +49 (0) 761 270-34020

Vorlesungen

Hauptvorlesung SS 2022

KLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I -
Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation SS 2022
Dienstag, 17.05.2022 bis Freitag, 01.07.2022


Allgemeine Hinweise
⇒     Sie finden alle Unterlagen der Vorlesungen auf ILIAS.
⇒     Die Podcasts (Videos), Vorlesungsfolien und Skripte werden nach den Vorlesungsterminen hinzugefügt.
⇒     Eine Übungsklausur wird jeweils am Ende der Vorlesungswoche auf ILIAS gestellt. Die Lösungen werden dann am nächsten Montag bereit gestellt.
⇒     Für Anregungen, Verbesserungen etc. sind wir dankbar und bitten Sie diese an nachfolgende E-Mail-Adresse zu senden:
       med1-vorlesungsassistent@uniklinik-freiburg.de

Woche 1 | 17.05.2022 - 20.05.2022

Tag Thema Dozent
Di, 17.05.2022 Einführung in die Diagnostik und Therapie von hämatologischen Neoplasien Prof. Duyster
Mi, 18.05.2022 Einführung in die Diagnostik und Therapie von soliden Tumoren Prof. Duyster
Do, 19.05.2022 Differenzialdiagnose und Therapie der Anämien Prof. Finke
Fr, 20.05.2022 Klinik und Therapie der Granulozytopenien und Thrombozytopenien Prof. Finke

Woche 2 | 24.05.2022 - 27.05.2022

Tag Thema Dozent
Di, 24.05.2022 Myeloproliferative Neoplasien Prof. Duyster
Mi, 25.05.2022 Akute myeloische Leukämien und myelodysplastische Syndrome Prof. Becker
Do, 26.05.2022 Feiertag | Christi Himmelfahrt  
Fr, 27.05.2022 Akute lymphatische Leukämien und CAR-T-Zell-Therapie Prof. Wäsch

Woche 3 | 31.05.2022 - 03.06.2022

Tag Thema Dozent
Di, 31.05.2022 Hoch-maligne Non-Hodgkin Lymphome und Hodgkin Lymphom PD Dr. Marks
Mi, 01.06.2022 Niedrig-maligne Non-Hodgkin Lymphome Prof. Finke
Do, 02.06.2022 Multiples Myelom und autologe Blutstammzelltransplantation Prof. Engelhardt
Fr, 03.06.2022 Allogene Blutstammzelltransplantation Prof. Finke

Pfingstpause in der Woche vom 06.06.2022 bis 12.06.2022


Woche 4 | 14.06.2022 - 17.06.2022

Tag Thema Dozent
Di, 14.06.2022 Gerinnung: Einteilung und Diagnostik der hämorrhagischen Diathesen OA Dr. Heinz
Mi, 15.06.2022 Gerinnung: von Willebrand Syndrom und Thrombophilien OA Dr. Heinz
Do, 16.06.2022 Feiertag | Fronleichnam  
Fr, 17.06.2022 Komplementärmedizin und alternative Therapiemethoden FOA Dr. Arends

Woche 5 | 21.06.2022 - 24.06.2022

Tag Thema Dozent
Di, 21.06.2022 Onkologische Präzisionsmedizin und molekulare Tumorboards Prof. Illert
Mi, 22.06.2022 Tumoren des Gastrointestinaltraktes Prof. Becker
Do, 23.06.2022 Maligne Hodentumore Prof. Waller
Fr, 24.06.2022 Sarkome OA Dr. Heinz

Woche 6 | 28.06.2022 - 01.07.2022

Tag Thema Dozent
Di, 28.06.2022 Lungenkarzinom FOÄ Dr. Rawluk
Mi, 29.06.2022 Mammakarzinom Prof. Waller
Do, 30.06.2022 Onkologische Notfälle PD Dr. Schorb
Fr, 01.07.2022 Immunonkologie: Neue Therapieoptionen halten Einzug in die Praxis Prof. Zeiser

Kontakt und Information

Prof. Dr. Heike L. Pahl

Center for Tumor Biology
University Hospital Freiburg
Breisacher Str. 117
79106 Freiburg
Germany
Telefon     +49 (0) 761 270-63400
Telefax     +49 (0) 761 270-63410
E-Mail     heike.pahl@uniklinik-freiburg.de

Physician Scientist Program Klinik für Innere Medizin I – Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation

Zielsetzung: Das Physician-Scientist-Program der Klinik für Innere Medizin I „SUCCESS“ ermöglicht Medizinstudenten und Ärzten mit Interesse an experimenteller oder klinischer Forschung eine strukturierte Ausbildung unter erfahrener Anleitung, mit konsequenter und motivierender Unterstützung. Durch optimale Strukturen wird die erfolgreiche Verbindung von Forschung und Krankenversorgung wesentlich erleichtert. Ziel ist es, Physician Scientists auszubilden, die in der Abteilung eigene Arbeitsgruppen gründen und leiten.

Mehr Infos zu Success

Download

International Program in Medical and Biological Sciences

The International Program in Medical and Biological Sciences (IMBS) is a joint program between the University of Freiburg and the Faculties of Medicine and Pharmacy and Biochemistry of the University of Buenos Aires in Argentina. It is supported by the DAAD (German Federal Institution for Academic Exchange) and private philanthropy.

Hinweis: Diese Inhalte werden Ihnen auf einer externen Webseite angezeigt => IMBS

Karriere

Neues Forschungskolleg

Das neue Forschungskolleg an der Uniklinik „Excellent Clinician Scientists in Freiburg“, kurz EXCEL, ermöglicht jungen Ärztinnen und Ärzten sich zeitweise von klinischen Tätigkeiten freizustellen, um eigene Krebs-Forschungsprojekte durchzuführen. Sprecher sind Prof. Dr. Heike Pahl, Sektionsleiterin an der Klinik für Innere Medizin I, und Prof. Dr. Robert Thimme, Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin II.

Das Forschungskolleg wird von der Else Kröner-Fresenius-Stiftung mit einer Million Euro für drei Jahre gefördert.