Zu den Inhalten springen

Klinik für Innere Medizin IHämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation

Forschung in der Klinik für Innere Medizin I

Therapien für ältere Leukämiepatienten
Prof. M. Lübbert

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert in den kommenden drei Jahren eine neue Forschergruppe an der Uniklinik mit knapp 4,2 Millionen Euro. Ziel ist, die Akute Myeloische Leukämie (AML) aus grundlagen-
wissenschaftlicher und klinischer Perspektive zu untersuchen. AML ist eine bösartige Erkrankung des Blutes, die jährlich bei etwa 3.000 Menschen in Deutschland diagnostiziert wird.

Sprecher ist Prof. Dr. Michael Lübbert


Neues Forschungskolleg

Prof. Dr. H. Pahl | Prof. Dr. R. Thimme

Neues Forschungskolleg

Das neue Forschungskolleg an der Uniklinik „Excellent Clinician Scientists in Freiburg“, kurz EXCEL, ermöglicht jungen Ärztinnen und Ärzten sich zeitweise von klinischen Tätigkeiten freizustellen, um eigene Krebs-Forschungsprojekte durchzuführen. mehr


Unser Ziel ist es die Ursachen von Krebserkrankungen zu erforschen.

  • Erkenntnisgewinn durch Grundlagenforschung   
  • Entwicklung neuer diagnostischer und therapeutischer Konzepte durch präklinische Forschung   
  • Validierung präklinischer Konzepte durch klinische Forschung in Kooperation mit nationalen und internationalen Partnern   
  • Umsetzung von Forschungsergebnissen in standardisierte klinische Diagnostik- und Therapieverfahren

Klinik für Innere Medizin I

Klinik für Tumorbiologie

Hämatologie, Onkologie und
Stammzelltransplantation

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Ärztlicher Direktor
WOCHENPLAN
Wochenplan

Klinik für Innere Medizin I
KW 50

11.11.2017 - 17.12.2017