Zu den Inhalten springen

Klinik für Strahlenheilkunde

Sektion Klinische Forschung in der Radioonkologie

„Chancen gegen den Krebs“

Aufgaben:

In der Sektion „KliFoROG“ werden die klinischen Forschungstätigkeiten der Klinik für Strahlenheilkunde von einem multiprofessionellen Team ausgeführt. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Durchführung von klinischen Studien um den medizinischen Fortschritt voranzubringen und unseren Patienten Innovationen aus der Forschung als Chancen in ihrer Tumortherapie anbieten zu können.

Team:

Sektionsleitung: Dr. med. Henning Schäfer

Forschungskoordination: Eva Hermann

Studienärzte (Vollzeit): Dr. med. Beatriz Monroy Ordonez, Dr. med. Ilinca Popp, Dr. med. Melissa Fischer, Eleni Christofi

Study Nurses: Carmen Meffle, Christopher Schmitt, Erika Lübke, Sabine Linser-Haar

Dokumentation: Ilse Liebhardt, Mechthild Gehring, Dr. Daniel-Alexander Hesse

Aktuell durchgeführte Studien

In der Klinik für Strahlenheilkunde der Universität Freiburg werden aktuell 21 Studien durchgeführt. Im Jahr 2020 wurden 237 Patienten neu in eine Studie eingeschlossen.

Die Arbeit unseres Teams besteht in der Ausarbeitung und Betreuung von Studienkonzepten. Von unserem Team wurden zahlreiche Studienkonzepte entwickelt, welche in Therapiezentren deutschlandweit (Multicenter-Studien) durchgeführt werden. Die Planung und Durchführung dieser von unseren Klinikärzten entwickelten Studien (IITs) ist die Kernkompetenz unserer Sektion. 

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Erforschung von innovativen Biomarkern – sowohl molekular als auch bildgebend (CT, MRT, PET) – sowie die Untersuchung dieser Parameter in Zusammenhang mit Strahlentherapie.  

Darüber hinaus führen wir die gesamte erforderliche Logistik wie Erhebung, Dokumentation und Monitoring von klinischen Studien durch. Unser Team verfügt neben der erforderlichen fachlichen Kompetenz und Erfahrung auch über umfangreiche Erfahrung und Einfühlungsvermögen, damit sich unsere Studienpatienten gut betreut fühlen.