Zu den Inhalten springen

Tumorzentrum Freiburg - CCCF

Sport-Onkologie

Studien haben gezeigt, dass körperliche Bewegung das Risiko für Darmkrebs sicher und für andere Krebsarten wie Brustkrebs oder Pankreaskrebs wahrscheinlich verringern. Zwischen 9 und 19 Prozent der Tumoren gehen auf Bewegungsmangel zurück. 

Eine Änderung des Lebensstils - täglich eine halbe bis eine Stunde moderate Bewegung - verringert Ihr Risiko, an Krebs zu erkranken. Darüber hinaus ist körperliche Bewegung in fast allen Stadien der Krebserkrankung empfehlenswert und hilft bei der Krankheitsbewältigung.

Unser Flyer

Kontakt zum Sport-Onko-Team

 

 

 

 

 
Telefon 0761 270-73240
sportonko@uniklinik-freiburg.de

Informationen zu unseren Angeboten

Das Bewegungs- und Sportangebot der Klinik für Innere Medizin I für Krebspatient*innen finden Sie hier


Wir nehmen teil am "Programm Integration": Körperliche Bewegung und Ernährungstherapie bei Krebs.
Kontakt:
Laurie Assenbaum
Telefon 0761 270 73860
laurie.assenbaum@uniklinik-freiburg.de


Hier finden Sie eine Linksammlung zum Thema Sport/ Bewegungstherapie bei Krebs.


 

 

Wir sind ein zertifiziertes Zentrum des Netzwerks Onko Aktiv

Vorträge zur Sportonkologie vom Krebsinfotag des CCCF am 06.03.2021

Sport und Bewegungstherapie vor, unter und nach Therapie | Dr. Antonia Pahl

Sportstudie | Mandy-Deborah Möller, Klinik für Innere Medizin I

Suche auf den Seiten des CCCF