Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Schwerpunkt: Medizin-Technologie

Auf dieser Seite finden Sie eine Sammlung von Texten und Videos des Universitätsklinikums Freiburg zum Thema "Medizin-Technologie", die in den letzten zwei Jahren veröffentlicht wurden.

  • 09.08.2019, Online-Magazin "Im Fokus"

    Ethische Fragen bei virtueller Realität in der Medizin

    Demenz, Angsterkrankungen, Schlaganfall: Das Spektrum möglicher Anwendungen virtueller Realität (VR) wächst rasant. Doch die neue Technik muss immer die besonderen Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten berücksichtigen. mehr


  • 17.06.2019, Online-Magazin "Im Fokus"

    App soll OP-Vorbereitung erleichtern

    Ob und wann ein Blut-Gerinnungshemmer vor einer Operation abgesetzt werden muss, könnten Ärzte und Patienten künftig per App klären. Die entwickeln jetzt Ärzte und Forscher des Universitätsklinikums Freiburg mit Partnern. mehr


  • 14.06.2019, Pressemitteilung

    App soll OP-Vorbereitung erleichtern

    Ob und wann ein bestimmter Blut-Gerinnungshemmer vor einer Operation abgesetzt werden muss, könnten Ärzte und Patienten künftig per App klären / 300.000 Euro Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung mehr


  • 27.05.2019, Online-Magazin "Im Fokus"

    Digitalisierung in der Medizin

    Wo stehen wir heute beim Thema Künstliche Intelligenz und Digitale Transformation im Gesundheitswesen? Das erläuterte Professor Dr. Frederik Wenz, Leitender Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Freiburg, anhand vieler Beispiele beim Kongress eHealth Europe am 24. Mai 2019. mehr


  • 18.02.2019, Online-Magazin "Im Fokus"

    Da-Vinci-Operationssystem erstmals in Freiburg im Einsatz

    Das Universitätsklinikum Freiburg nimmt das erste computer-assistierte Da-Vinci-Operationssystem in Freiburg und Umgebung in Betrieb. Mit dem hochmodernen OP-Roboter kann Prostatakrebs nun minimal-invasiv und besonders schonend behandelt werden. mehr


  • 13.12.2018, Online-Magazin "Im Fokus"

    Prostata-Untersuchungen nicht hinauszögern

    Wenn die Prostata Probleme macht, schweigen oder witzeln Männer oft eher statt zum Arzt zu gehen. Doch das kann lebensgefährlich sein. Die Vorsorgeuntersuchung dagegen ist weit weniger schlimm als viele befürchten. mehr


  • 05.12.2018, Online-Magazin "Im Fokus"

    Neue Entwicklungen in einer alten Disziplin

    Die Radiologie ist seit mehr als 100 Jahren ein Kernelement klinischer Medizin. Noch immer entwickelt sich das Fach rasant weiter. Der Ärztliche Direktor der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie spricht über Big Data, neue Therapien und Verantwortung. mehr


  • 03.09.2018, Pressemitteilung

    Ein Vierteljahrhundert Hören schenken

    Das Cochlear Implant Centrum Freiburg feiert am 8. September sein 25-jähriges Bestehen mit einer öffentlichen Tagung / Seit Beginn haben rund 4.000 Patienten Hörimplantate erhalten, etwa 2.000 davon waren Kinder mehr


  • 09.08.2018, Online-Magazin "Im Fokus"

    Über Gehirnsignale die Sprache zurückgewinnen

    Nach einem Schlaganfall leiden viele Patienten an einer dauerhaften Sprachstörung. Freiburger Forscher haben jetzt ein Training entwickelt, mit dem selbst schwer Betroffene wieder sprechen lernen. Eines müssen sie dabei nicht: Sprechen. mehr


  • 31.07.2018, Online-Magazin "Im Fokus"

    Schonend, schnell und präzise: Innovative Herz-Bildgebung in Freiburg

    Ein neues Gerät am Universitätsklinikum Freiburg liefert hochauflösende Bilder des Herzens. Gleichzeitig sind Sicherheit und Komfort für die Patienten deutlich erhöht. Eingesetzt wird es vor allem bei der Diagnostik chronischer und akuter Herzprobleme. mehr


  • 20.04.2018, Online-Magazin "Im Fokus"

    Nasenknorpel soll Knie heilen

    Bei Sportverletzungen am Knie wird oft der Knorpel zerstört. Weil dieser schlecht heilt, haben Betroffene oft ein Leben lang Schmerzen. Das könnte sich nun ändern – mit einer Methode, die am Universitätsklinikum Freiburg getestet wird. mehr


  • 13.04.2018, Online-Magazin "Im Fokus"

    8 Sofort-Tipps bei ausgeschlagenen Zähnen

    Jeder zweite Jugendliche verletzt sich an den Zähnen. Was zu tun ist, wenn ein Zahn ausgeschlagen oder abgebrochen ist, erklärt ein Experte des Universitätsklinikums Freiburg. Denn richtig versorgt, können die Zähne oft gerettet werden. mehr


  • 28.03.2018, Online-Magazin "Im Fokus"

    Bauchaortenscreening: Gegen die tickende Zeitbombe im Bauch

    Viele Männer tragen eine tickende Zeitbombe in sich. Ihre Bauchschlagader ist gefährlich geweitet und kann jederzeit reißen. Dann droht akute Lebensgefahr. Mit einem neuen Screening können Ärzte die Gefahr erkennen und bannen. mehr


  • 15.03.2018, Online-Magazin "Im Fokus"

    Video: Der Weg des Bluts

    Was passiert eigentlich am Universitätsklinikum Freiburg mit dem Blut nach der Spende? Bevor die Ärzte damit bis zu drei Patienten helfen können, muss das Blut einige Arbeitsschritte durchlaufen. mehr


  • 09.03.2018, Online-Magazin "Im Fokus"

    Gesichtsrekonstruktion bei Profitänzerin

    Svetlana R. ist Profitänzerin für lateinamerikanische Tänze. Bei einem Auftritt in Japan stürzt die junge Russin die Treppe hinab – sie sieht doppelt und die Wange ist taub. Für Hilfe fliegt sie um die halbe Welt – und landet in Freiburg. mehr


  • 02.02.2018, Online-Magazin "Im Fokus"

    Krebsdiagnostik noch präziser, schneller und komfortabler

    Das Stadium und das biologische Verhalten bösartiger Tumore lassen sich mit einer PET-CT-Bildgebung optimal bestimmen. Das bundesweit modernste Gerät ist nun am Universitätsklinikum Freiburg in Betrieb. mehr


  • 13.12.2017, Online-Magazin "Im Fokus"

    „Hirndaten müssen geschützt werden, bevor es zu spät ist“

    Wissenschaftler und Philosophen machen im Fachmagazin Nature vier Vorschläge, um künftig Hirndaten vor massenhafter Auswertung und Manipulation zu schützen. Denn daran arbeiten Unternehmen wie Google und Facebook mit Hochdruck. mehr


  • 13.10.2017, Online-Magazin "Im Fokus"

    Ersatzzähne sollen 60 Jahre lang halten

    Ein europäisches Konsortium mit Forschern des Universitätsklinikums Freiburg entwickelt ein langlebiges keramisches Implantat-Material mit einer neuartigen Strategie. mehr


  • 22.09.2017, Pressemitteilung

    Lebendiges Gewebe aus dem Drucker

    Bundesministerium fördert 3D-Druck-Forschung an der Klinik für Plastische und Handchirurgie des Universitätsklinikums Freiburg zur Herstellung von lebendem, künstlichem Gewebe mehr