Zu den Inhalten springen

Klinik für Strahlenheilkunde

Medizinische Physik - Sprechstunde für Patienten

Das Thema Strahlung ist in Deutschland sehr emotional belastet und mit Ängsten verbunden. Insbesondere hier in der Strahlentherapie werden Patient(inn)en gezwungenermaßen mit diesem schwierigen Thema konfrontiert und es entstehen häufig Fragen, die über die reguläre Patientenaufklärung hinausgehen oder in dieser nicht gänzlich geklärt werden können.

Neben technischen Fragen zu den Therapiegeräten, der Strahlerzeugung und -fokussierung oder der Wirkung von Strahlung auf Gewebe spielt dabei häufig auch die Angst vor einer Fehlbestrahlung eine Rolle, beispielsweise durch Gerätefehlfunktion, Berechnungs- oder Applikationsfehler.

Aus diesem Grund bieten wir seit Juli 2017 die Physiker-Sprechstunde für Patient(inn)en an. Im Einzelgespräch werden die Fragen individuell von einer/m unserer Medizinphysikexpert(inn)en beantwortet. Antworten auf technische oder gerätespezifische Fragestellungen können anhand von Modellen veranschaulicht werden.
Die konkreten Inhalte und die fachliche Tiefe des Gesprächs richten sich dabei nach den Patient(inn)en. So können einerseits spezifische, technisch-physikalische Fragen beantwortet und andererseits allgemeine Einblicke in die Abläufe und Qualitätssicherungsmaßnahmen in der Abteilung Medizinische Physik gegeben werden.

Das Gespräch findet idealerweise nach mindestens einer erfolgten Bestrahlung statt, wodurch der allgemeine Ablauf der Behandlung bereits bekannt ist und die meisten medizinischen Fragen zur Therapie von ärztlicher Seite beantwortet wurden.

Haben Sie Interesse an einem Gespräch im Rahmen der Physiker-Sprechstunde?
Sprechen Sie Ihre(n) behandelnde(n) MTRA am Therapiegerät an und wir werden einen Termin mit Ihnen vereinbaren, beispielsweise im Anschluss an Ihre nächste Bestrahlung.

 

Leiter der Medizinischen Physik

Prof. Dr. sc. hum. Dimos Baltas
Tel.: +49 761 270-94821
Fax: +49 761 270-95530

Email: dimos.baltas@uniklinik-freiburg.de

Stellvertreter

Dr. rer. nat. Michael Kollefrath
Tel.: +49 761 270-95810
Fax: +49 761 270-95530

Email: michael.kollefrath@uniklinik-freiburg.de

Assistent und Sekretariat

Christian M. Fabini
Tel.: +49 (0) 761 270 94821
Fax: +49 (0) 761 270-95530

Email: christian.fabini@uniklinik-freiburg.de