Zu den Inhalten springen

Klinik für Neurologie und Neurophysiologie

Neurologische Krankheiten und ihre Behandlung in Freiburg

In der Neurologischen Uniklinik in Freiburg behandeln wir Patienten mit neurologischen Problemen jeder Art, von A wie Alzheimer bis Z wie Zeckenborreliose. Hier finden Sie Hinweise zu den wichtigsten Erkrankungen.

Bewegungsstörungen

Parkinson, Dystonie, Tremor, Chorea Huntington und Behandlung mittels Tiefer Hirnstimulation

Zu den Bewegungsstörungen, die wir in Freiburg behandeln, gehören Parkinson, das Zittern – Tremor genannt –, die Dystonie, bei der es zu Verkrampfungen und Festhaltungen kommt, und die Huntington-Krankheit. Vor allem bei der Parkinson-Krankheit setzen wir die Tiefe Hirnstimulation ein. Dabei werden Kerngebiete des Gehirns elektrisch stimuliert.

Epilepsie

Bei der Epilepsie ist das Gleichgewicht zwischen Erregung und Hemmung im Gehirn gestört. Unterschiedlichste Ursachen liegen epileptischen Anfällen zu Grunde. Lesen Sie hier, wie wir die Krankheit diagnostizieren und behandeln.

Entzündungen und Infektionen

Infektionen des Gehirns und Multiple Sklerose

Entzündungen der Nerven und des Gehirns können von Kopfschmerzen bis hin zum Koma mit tödlichem Ausgang führen. Erfahren Sie, was wir tun, damit Sie nach einem Zeckenstich keine Borreliose bekommen.
Bei der Multiplen Sklerose sind die Ursachen noch nicht eindeutig geklärt – wir forschen daran. Wie Sie eine MS erkennen, wie wir behandeln und mehr beschreiben wir bei Behandlung der Multiplen Sklerose.

Kopfschmerzen

Kopfschmerzen kennt fast jeder. Hier beschreiben wir Ihnen, wie wir Ihnen bei Spannungskopfschmerzen, Migräne, Clusterkopfschmerzen, Trigeminus-Neuralgie und Kopfschmerzen auf Grund der Einnahme zu vieler Kopfschmerztabletten helfen können.

Muskel- und Nervenerkrankungen

Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine sehr ernste Erkrankung des motorischen Nervensystems. Deren Ursache kennen wir noch nicht, trotz vieler Forschungen. Unsere Behandlung zielt darauf ab, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern..

Neurogeriatrie / Demenz

Diese Alterserkrankung tritt oft bei Alzheimer auf, aber nicht nur. Auch nicht-behandelter Bluthochdruck kann dazu führen. Wie wir eine Demenz diagnostizieren und wie wir den Patienten helfen, lesen Sie auf dieser Webseite.

Schlaganfall

Ursachen, Symptome, Therapie, Rehabilitation

Der Schlaganfall ist ein akuter Notfall. Bei den ersten Anzeichen rufen Sie sofort den Notarzt an, Tel. 112. Um die beträchtlichen Folgen eines Schlaganfalls entscheidend zu verringern, sind frühzeitiges Erkennen des Schlaganfalls, sofortiges Handeln, bestmögliche Diagnostik, optimale Vor- und Nachsorge und Rehabilitation dringend geboten.

Schwindel

Schwindel und Gangstörungen können plötzlich, aber auch langsam über Stunden bis Tage beginnen und Sekunden bis zu Wochen lang anhalten. Woran Sie die Erkrankung erkennen, wie wir feststellen, ob Schwindel oder eine Gangstörung vorliegt und wie wir die Ausfallerscheinungen therapieren, lesen hier.

Tumor

Ein Hirntumor muss nicht immer bösartig sein. Die Erstdiagnose eines Hirntumors, dessen Behandlung und die Tumor-Nachsorge sind komplex und erfordern eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit, die in der Uniklinik in Freiburg gegeben ist.

Klinik für Neurologie und Neurophysiologie

im Neurozentrum

Breisacher Str. 64
79106 Freiburg

Telefon 0761-270 50010
Telefax 0761-270 53100

Ärztlicher Direktor

Prof. Dr. Cornelius Weiller

Neurokolloquium Wintersemester 2016/2017

mittwochs, 17.15 Uhr
Konferenzraum 2
(Programm; Info)

Regelmäßige Veranstaltungen im Semester

Interdisziplinäre Tumor-Konferenz (Info)
Montags, 16 (s.t.) Uhr,
Konferenzraum 5 (Hauptgeschoss Neurochirurgie)

Neurovaskuläres Kolloquium (Programm; Info)
Dienstags, 17:30 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4
(genaue Termine siehe Programm)

Neuroimmunologisches Kolloquium (Programm; Info)
Dienstags, 17:30 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4
(genaue Termine siehe Programm)

Neuropsychologische Falldemonstration (Info)
Mittwochs, 16 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4

Neurovaskuläre Konferenz (Info)
Donnerstags, 15 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4

Basalganglien Konferenz (Info)
Donnerstags, 16 Uhr,
Konferenzraum 3 / 4

Fortbildungsveranstaltungen und Kurse 2016 / 2017

Samstag 3.12.2016: Adventssymposium
Flyer

Samstag 24.06.2017: Schlaganfallsymposium (Flyer folgt)

27.-29.09.2017: DGNI-Summer-School NeuroIntensivmedizin (Flyer folgt)

Science News / ausgewählte aktuelle Veröffentlichungen der Klinik

November 2016: Publikation: Martin et al.: Componential Network for the Recognition of Tool-Associated Actions... (für deutsche Zusammenfassung hier klicken)

November 2015:  In a collaboration between the Neurology’s Posture Lab and DLR (German Aerospace Center), the DLR robot Toro uses the Freiburg DEC model of human-derived sensorimotor control for squatting movements while compensating for various external disturbances.  (Accepted in The IEEE Robotics and Automation Magazine, IEEE-RAM; click here for short robot video).  Our new robot Lucy tries to do the same and includes the frontal plane. Lucy Video