Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Lehrbereich Allgemeinmedizin

50 Jahre Allgemeinmedizin in Freiburg

1966 erhielt Siegfried Häussler von der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg den Lehrauftrag „Tätigkeit des Praktischen Arztes“. Dies war der erste Lehrauftrag einer Hochschule für die hausärztliche Medizin und somit die Geburtsstunde der akademischen Allgemeinmedizin in Deutschland.

Seit 2004 wird der Lehrbereich von Wilhelm Niebling geleitet. Zusammen mit den Lehrbeauftragten und Mitarbeitern des Lehrbereiches führte er das von der ÄAppO 2002 geforderte Blockpraktikum Allgemeinmedizin erfolgreich ein. Verantwortlich für die seither anhaltend guten Platzierungen in den studentischen Evaluationen sind neben o.g. die ca. 150 akkreditierten hausärztlichen Lehrpraxen, die einen wesentlichen Anteil an der allgemeinmedizinischen Lehre der Freiburger Universität haben.

Neben der Lehre konnte in den vergangenen Jahren die allgemeinmedizinische Forschung etabliert bzw. entscheidend ausgebaut werden. Davon zeugen zahlreiche abgeschlossene wie laufende Forschungsprojekte und Dissertationen. Gemessen an der Höhe der eingeworbenen Drittmittel ist Freiburg von allen nicht institutionalisierten allgemeinmedizinischen Hochschuleinrichtungen bundesweit die forschungsstärkste.

Lehrbereich Allgemeinmedizin

Elsässer Str. 2m
79110 Freiburg

Telefon +49 (0) 761 270-72490
Telefax +49 (0) 761 270-72480